Wieder ein neuer hier

Dieses Thema im Forum "Neu hier?" wurde erstellt von hholz, 18. Oktober 2018.

Booking.com
  1. hholz
    hholz New Member
    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Wieder ein neuer hier
    Hallo alle zusammen,

    Meine Frau Siegrid und ich Heino haben uns hier angemeldet da wir planen im November / Dezember nach Spanien zu ziehen. Wir sind kräftig auf der Suche nach einem Haus zum mieten. Dementsprechende Anzeigen findet man ja wie Sand am Meer im Internet.

    Wir haben nicht vor in Spanien zu arbeiten sondern einfach nur unser Leben genießen. Aber wie das so ist, wissen wir recht wenig über das was wir alles zu tun haben wenn wir vorort in Spanien leben und da denken wir können wir hier die ein oder andere Hilfestellung / Info´s bekommen.
    Murcia bis Huelva. Das ist zwar ein sehr großes Gebiet aber wer weiß vielleicht finden wir sogar hier noch den einen oder anderen Kontakt der von zu mietenden Objekten weiss.

    Wir suchen ein Haus mit mind. 3 Schlafzimmern, mind. 200qm Wohnfläche und mind. 2000-2500qm Grundstück / Garten da wir 3 große Hunde dabei haben werden. Das Haus sollte dann noch über eine Klimaanlage verfügen und einen in den Boden eingelassenen Pool. so ca. 1200€ / Monat wollen wir dafür ausgeben.

    Nächste Woche schauen wir uns einige Objekte in der Gegend um Huelva an und dann schaue wir mal weiter.

    Das sind unsere Pläne die wir gerne verwirklichen möchten.


    Ich freue mich auch in Zukunft hier mit euch zu kommunizieren


    LG

    Heino
     
    #1 18. Oktober 2018
  2. bigitte
    bigitte Active Member
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,ich fürchte da wirst du hier nicht fündig und ehrlich gesagt mit deiner Preisvorstellung wird es schwierig etwas zu finden.Aber fahre doch erstmal runter und sehe dir was an,dann bekommst du auch das Gefühl was realistisch ist
     
    #2 21. Oktober 2018
  3. kirk
    kirk Member
    Registriert seit:
    30. September 2018
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ölivenölhändler / Córdoba
    Warum so pessimistisch? Vielleicht nennst du pi-mal-Daumen, was der Traum von Heino & Sigrid deiner Ansicht nach kosten würde, oder welche von ihren Vorstellungen sie streichen müssten, um auf den Zielwert von 1.200 € / Monat zu kommen. Das würde sicherlich weiter helfen.

    Wie es doch aussieht, hat sich der Heino über Internet schon eine gute Markttransparenz verschafft.
     
    #3 21. Oktober 2018
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2018
    hholz gefällt das.
  4. hholz
    hholz New Member
    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Guten Morgen jetzt sind wir in Lepe angekommen haben uns bereits sieben Häuser angeschaut es gibt sehr schöne Objekte hier und ich muss sagen die guten Angebote fangen selbst bei der Hälfte unseres monatlichen Budget sein ich weiß dass die meisten von euch wahrscheinlich Eigentümer sind aber das ist genau das was wir nicht wollen. Wir haben unser Haus in Deutschland gut verkauft und wollen jetzt solange ein Haus mieten bis es uns weiter zieht denn mal ehrlich ihr alle wisst der typische Spanier kann sich solche eine Miete garantiert nicht leisten und deswegen wird der Preis natürlich ein bisschen angehoben für die Ausländer aber es gibt hier sehr vieles gerade auch für dieses Budget . Ich halte euch gerne auf dem Laufenden.
     
    #4 23. Oktober 2018
    kirk gefällt das.
  5. bigitte
    bigitte Active Member
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das ist sehr vernüftig,wenn es dir nicht mehr gefällt kannst du weiter ziehen ohne grosse Probleme zu haben Ich glaube nicht das Meisten von den Usern Eigentum hier in Spanien haben,müsste man mal eine Statistik machen.Ich bin immer der Meinung,günstige miete langfristig gerechnet ist immer ein vorteil.Wann wollt ihr denn umziehen?
     
    #5 23. Oktober 2018
    hholz gefällt das.
  6. kirk
    kirk Member
    Registriert seit:
    30. September 2018
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ölivenölhändler / Córdoba
    Habe ich mir doch fast gedacht, dass die obige Befürchtung nicht stimmen kann. Im Forum scheint es tendenziell eher Pessimisten für einen Umzug nach Spanien zu geben.

    Persönlich befürworte und lebe auch euren Ansatz. Das Bankkonto zieht halt immer und einfach mit um. Wer weiß, ob man in 5 Jahren nicht ganz andere Wünsche hat.
     
    #6 23. Oktober 2018
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2018
    hholz und Benny1122 gefällt das.
  7. Benny1122
    Benny1122 New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    3
    logo da gibts etliche Angebote um 800 warm, wieso nicht.:stickman:
     
    #7 23. Oktober 2018
    hholz und kirk gefällt das.
  8. hholz
    hholz New Member
    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Guten Morgen,

    wir haben unseren Monster Trip hinter uns gebracht und insgesamt 5.000km in 5 Tagen gemacht. Wir sind alle total am Ende aber wir haben UNSER Haus gefunden. Auf die Frage wann wir umziehen , ich werde dieses WE bereits einen Sprinter voll mit Kartons nach Spanien Fahren ( da wir keinerlei Möbel mitnehmen wollen ), und innerhalb der nächsten 2 Wochen dann nochmals den Rest nach Spanien fahren. Die Nie Nummer haben wir bereits beantragt ( die bekommen wir wohl nächste Woche ), Wohznsitz ist bereits angemeldet, somit haben wir auch schon ein Bankkonto etc. Es geht also alles sehr schnell.

    Wie konnten wir das alles so schnell schaffen in einer Gegend wo man eher nur Spanisch spricht ( was wir nicht können ) ?

    Bereits im Vorfeld haben wir ein Schweizer Ehepaar kennengelernt und die wohnen wie es der Zufall so will im selben Ort und die haben uns bei allem was zu tun und zu wissen ist geholfen. Durch dieses Ehepaar haben wir auch schon einige Einheimische kennengelernt .

    Alles in allem war es eine sehr anstrengende aber total gelungene Fahrt. Nach unserem erfolgreichen Umzug gehen wir auch sofort in die Sprachschule um Spanisch zu lernen.
     
    #8 25. Oktober 2018
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2018
    Acacias37 und bigitte gefällt das.
  9. bigitte
    bigitte Active Member
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    @hholz ,herzlichen Glückwunsch,so ähnlich haben wir es auch gemacht,nur waren wir hier ohne Freunde.aber auch so hat es geklappt.Dann bin ich mal gespannt,wie es weiter geht und eure ersten Erfahrungen werden die anderen User bestimmt auch interessieren
     
    #9 25. Oktober 2018
    hholz gefällt das.
  10. hholz
    hholz New Member
    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    In welcher Gegend wohnt ihr denn?
     
    #10 25. Oktober 2018