Neu hier als Spanienfan.

Dieses Thema im Forum "Neu hier?" wurde erstellt von Bernsteinschleifer, 6. November 2017.

Booking.com
  1. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    Das geht hier in Spanien nirgendwo ohne Heizung,die Luftfeuchtigkeit ist einfach zu hoch.Bigitte
     
    #11 22. November 2017
  2. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich

    Quatsch!
     
    #12 22. November 2017
  3. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    ... dto. - es kommt auf die Lage > Meeresnähe + Höhenlage + Ausrichtung des Hauses > Südhang bei + 40m üNN + 2 .. 3 km Entfernung zur Küste mit möglichst 3-seitig Sonne auf der Fassade, ist wie in unserem Fall schon ein Optimum und "spielt" dann natürlich in Verbindung mit Konstruktion des Hauses (2-schalige Außenwände!) da schon seine Vorteile aus ... die übliche "Nachtfeuchte" ist hier mal außen vor und zeigt keine Auswirkungen - es sei denn man(n)/frau lässt nachts die Wäsche auf der Leine ... :cool: und, abends vorm TV mal 2 ... 3 Holzscheite in die Kaminkassette fallen da kaum ins Gewicht ....

    Saludos ...
     
    #13 22. November 2017
    Rolf2 gefällt das.
  4. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ein Punkt, den man nicht groß genug hervorheben kann. Solange die 2. Wand nicht aus brennbarem Sondermüll besteht, der die Atmung der Wand gegen 0 bringt. Leider scheint es egal zu sein wie viele Niedrigenergie-Häuser man besichtigen kann, die völlig verkehrte Bauweise bekommt man nicht ausgerottet.
     
    #14 22. November 2017
  5. Baldo44
    Baldo44 Active Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Richtig - es sei denn, man findet sich, wie wohl Meckerer, mit Nachtemperatuten von weit unter 20 Grad ab.

    Bei der Gelegenheit:

    es waere ja nun doch langsam mal schoen, wenn Meckerer mal die Frage beantworten wuerde, wie tief denn nun seine Temperatur absinkt nachts, wenn die Sonne eben nicht mehr den Marmorfussboden erwaermt.

    Ich erinnere noch einmal an seine Aussage: "Absolut NULL Heizkosten kann ich (seit 37 Jahren) bestätigen"

    Und da hatte ich dann darauf hingewiesen, dass man immer null Heizkosten haben kann, wenn man jeden beliebigen Kaeltegrad hinnimmt.

    Und daran hatte ich die Bitte an Meckerer gerichtet, mal zu sagen, wie kalt es denn bei ihm so wird nachts, im Winter. Anscheinend wird hier im Forum nach Belieben geloescht. Diese meine Frage wurde jedenfalls geloescht.

    Aber @Meckerer, man kann ja eine frage nochmal stellen, was ich hiermit tue. Wie kalt also nachts, im Winter?
     
    #15 23. November 2017
  6. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ab einer Gegenstimme kann es bereits nicht mehr richtig sein. Warum also diese absurde Bestätigung einer falschen Aussage? Streitsuche oder Besserwisserei?

    Da es tausende Häuser/Wohnungen gibt, die so gebaut sind, dass man keine oder fast keine Heizkosten hat, bleibt die Aussage "Quatsch!".
     
    #16 23. November 2017
  7. Baldo44
    Baldo44 Active Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Das glaube ich dir ja, dass es tausende Wohnungseigentuemer/Mieter gibt, die keine Heizkosten haben, WEIL SIE NICHT HEIZEN.

    Rolf, hier geht es aber nicht um die Geizigen und auch nicht um die Armen. Hier geht es um die Waerme in einer Wohnung. Aber auch du drueckst dich darum zuzugeben, dass in Spanien im Winter ohne Heizung die Temperatur auf Werte unter 20 Grad/ 15 Grad/ 10 Grad absackt.

    Wieso ist es denn so so schwer zuzugeben, dass eine Wohnung ohne Heizung in Spanien im Winter saukalt sein kann.

    Bitte in Zukunft nie wieder von "keine oder fast keine Heizkosten" sprechen , sondern nur noch von den Temperaturen (maessig kalt, kalt, sehr kalt).

    Rolf: es ist logisch, dass einer, der zitternd vor Kaelte in seiner Wohnung sitzt, "keine oder fast keine Heizkosten hat". Da rennst du offene Tueren ein. Nur - darum geht es nicht hier im Faden.
     
    #17 23. November 2017
    Biggi gefällt das.
  8. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    Wir haben alle Vorraussetzungen,etwas Höhenlage Sonne von 4Seiten,Meer einige km.entfernt doppelverglaste Fenster-Rollos ectr. und müssen trotzdem heizen,wenndie Temperatur Nachts nicht soextrem absinken soll.Dazu komm t durch die hohe Luftfeuchtigkeit fängt hier alles an zu schimmeln
     
    #18 23. November 2017
  9. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Jetzt verstehe ich wieso du dauernd alles Mögliche wiederholst - du blickst sonst selber nicht durch. Leider zeigst du dabei dennoch nicht durchzublicken, und zentrale Fakten zu verdrängen. Sowas wie ein komplettes Posting

    Und das ist Quatsch, da nur selten die Außentemperatur auf extreme Minuswerte sinkt, sodass in einem gut gebauten Haus die Wohntemperatur mit wenig Kosten auf angenehme Werte gebracht werden kann. Da zudem in manchen Gegenden die Luftfeuchtigkeit gen 0 tendiert ist es sogar mehrfacher Quatsch, wie deine absurden Konstruktionen aus verdrehten Zitaten, und diese Rückschlüsse es ginge um was völlig anderes.
     
    #19 23. November 2017
  10. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Dann das ist bei dir so, und es dürfte die Voraussetzung "adäquat gebautes Haus" fehlen, was du durch mangelnde Einsicht und Verallgemeinerung kompensierst. Du kennst einfach noch nicht genug.
     
    #20 23. November 2017