Hallo an alle, bin neu hier

Dieses Thema im Forum "Neu hier?" wurde erstellt von eric2307, 22. März 2017.

Booking.com
  1. eric2307
    eric2307 New Member
    Registriert seit:
    22. März 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo an alle, bin neu hier
    Hallo
    ich bin Erich Otto, bin 59 Jahre alt und selbstständiger Handwerksmeister, war die letzten beiden Jahre im Januar mit dem Wohnmobil in der Nähe von Valencia unterwegs..... die spanische Sonne tut mir wirklich gut und ich möchte mehr Zeit hier verbringen.Mit meinem Wohnmobil bin ich relativ unabhängig. Hab noch einen 8 jährigen Sohn was meine Reisepläne nicht so ganz einfach macht. Wenn ich mich länger in Spanien aufhalten würde, müsste der Kleine in eine Internationale oder Deutsche Schule gehen, soweit ich weiss gibt es eine Schule in Malaga und eine internationale Schule in Peniscola. Um meine Pläne zu finanzieren würde ich gerne Menschen helfen ihre Bau- oder Wohnprojekte, Umbauten oder Sanierungen mit Rat und Tat unterstützen, hätte bestimmt Spass daran, ältere Häuser und Wohnungen zu sanieren... Wenn sich die Gelegenheit ergibt evtl. auch ein älteres Haus zu kaufen und zu sanieren.
    bis jetzt hat mir die Gegend um Peniscola, Valencia und Denia recht gut gefallen...Meernähe wäre schon sehr schön...
    Suche hier Menschen zum Gedankenaustausch....... freue mich über jeden Kontakt der mir hilft meine Träume zu leben :) Vielen Dank schon mal::daumen:
     
    #1 22. März 2017
  2. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    Moin Erich, y, ¡Bienvenido! ...

    ....stramme Wünsche und Optimismus sind immer gut und helfen oft - aber nicht immer :rolleyes: ... zuerst ist bei deinem Vorhaben zu klären: wie sieht's denn mit Spanisch aus?? ... dann für die "Freizeibeschäftigung": ... wie gut sind deine Kenntnisse im spanischen Baurecht und den entsprechenden Normen? Wenn dir die dtsch. Vorgehensweisen bekannt sind, dann verdoppele noch einmal den Bürokratismus bis du in Spanien den Hammer, die Schaufel, den Pinsel ... oder was auch immer, ungestraft in die Hand nehmen kannst. Die Uhren "ticken" hier schon anders ...

    Klar, geht hier auch vieles nach dem Motto: wo kein Kläger, da auch kein Richter ... aber wenn die Falle zuschnappt, hilft dir kaum jemand ... und es wird u.U.teuer ...

    ,,, ansonsten, einfach nur fragen ...

    Saludos -- baufred -- (Architekt & Rentner :D) ... und seit mehr als 25 Jahren "locker" mit Spanien "verbandelt" ...
     
    #2 23. März 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. März 2017
  3. eric2307
    eric2307 New Member
    Registriert seit:
    22. März 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo, Baufred
    vielen Dank für Deine Hinweise, bin ja noch weit von irgendwelchen Projekten entfernt und habe es vielleicht auch falsch formuliert. Ich bin finanziell schon einigermassen abgesichert, es geht eher um eine sinnvolle "FReizeitbeschäftigung" habe 30 Jahre selbstständig gearbeitet und freue mich auf Arbeiten ohne Termindruck....ich war nie der Typ der stundenlang am Strand liegt....Spanisch Grundkenntnisse sind übrigens vorhanden, aber diese würde ich dann natürlich parallel intensivieren wollen.
    Es geht mir primär um Kontakte und lasse mich auch gerne belehren :-)
    danke für Deine Hinweise
     
    #3 23. März 2017
  4. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    ... auch wenn's nur 'ne Freizeitbeschäftigung sein soll - in Spanien braucht man 'ne Baugenehmigung schon wenn man den Malerpinsel in die Hand nimmt > die Policia local steht schon an der Gartenpforte und fragt nach der "Permiso de Obra" ... wenn du dich mal rein informativ da "rantasten" willst, google mal nach "Obra menor" ... und, falls dir die span. Fachbegriffe fehlen > PN genügt ...

    Saludos ...
     
    #4 23. März 2017
  5. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo, und zunächst viel Erfolg, damit kann man überleben.

    Würde man aber in einer Tapa-Bar fragen ob jemand da ist, der einem dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen könnte, würde man bei 20 Personen auf 35 Angebote treffen. Der durchschnittliche deutsche Handwerksmeister gilt in dieser Konkurrenzsituation als der überkandidelte Besserwisser, der nur höhere Kosten bedeutet. Tiefstapeln lohnt sich immer.

    Dein Hauptproblem hatte aber @baufred schon angesprochen. Für den Job braucht es eher sprachliche als handwerkliche Fähigkeiten.

    LG
     
    #5 23. März 2017
  6. eric2307
    eric2307 New Member
    Registriert seit:
    22. März 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo,
    ja vielen Dank für die Hinweise. ich weiss das die Arbeitslosigkeit in Spanien hoch ist, demnach sind helfende Hände sicherlich gut zu finden....Ich halte mich nicht für einen Besserwisser, bin eher bodenständig und immer bemüht, altes zu erhalten bevor man es abreisst oder entsorgt, sicher werde ich viel lernen müssen, schon das die klimatischen Verhältnisse in Spanien ganz anders sind als in Deutschland und das es wahrscheinlich auch unterschiede gibt in den zu verarbeitenden Materialien... hab auch eine Seite im Internet gefunden, die heisst workaway auslandsarbeiten, denke da werde ich fündig werden.
    vielen Dank
     
    #6 24. März 2017
  7. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Willkommen!

    Wohnmobil finde ich super ::daumen:
     
    #7 28. März 2017
  8. eric2307
    eric2307 New Member
    Registriert seit:
    22. März 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo ja,

    ja ich war mein ganzes Leben lang selbstständig wollte immer Häuptling sein und kein Indianer...... diese Form des Reisens mit Ferienwohnung auf 4 Rädern hat schon seine Vorteile, doch leider werden die freien Standmöglichkeiten für Wohnmobile immer mehr reglementiert oder Wohnmobil in hässliche teure Stellplätze verbannt..... so ist auch die grossse Freiheit des Reisens mit dem Wohnmobil.... .nicht mehr wirklich frei....:-) aber immernoch freier als das Buchen von irgenwelchen Hotels zu einem bestimmten Zeitpunkt...damit hab ich mir immer schwer getan... und man ist ziemlich autark.... was mir auch sehr gefällt....

    Reisen bildet.....manchmal Staus auf der Autobahn
     
    #8 29. März 2017
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Hola

    Hola: Hallo zusammen! :) ich freue mich sehr hier bei euch im Spanienforum zu sein. Ich selbst bin 23 und habe vor 3 Jahren meine erste Sprachreise in Spanien genauer gesagt in Granada gemacht. Seitdem liebe ich dieses Land, die Leute und auch die...
  2. Ola Fernweh

    Ola Fernweh: Hallo, Habe Euch beim Stöbern gefunden und bin gespannt was es hier gibt . Geplagt vom Fernweh halte ich es im Moment wohl oder übel aus. Ich war sehr lange weg aus Deutschland und will wieder weg, spreche fließend Englisch und...
  3. Viele Deutsche Residenten in Andalusien?

    Viele Deutsche Residenten in Andalusien?: Hallo, Ich wohne seit einigen Jahren im Hinterland Costa Blanca und möchte jedoch in 2016 nach Andalusien umziehen. Könnt ihr mir Tipps geben wo evtl. etliche deutschsprachige Menschen dort wohnen, da ich mich sehr schwer mit der spanischen...
  4. Hallo zusammen!!

    Hallo zusammen!!: Sooo, dann stelle ich mich auch kurz vor! Ich bin die Corinna, 32 Jahre alt und komme aus dem schönen Schwabenland. Ich war schon ca 15x in Spanien, doch mit Kind kommen jetzt doch andere Fragen auf und ich hoffe hier auf Antworten und nette...
  5. Hola, buenas tardes!

    Hola, buenas tardes!: Nachdem ich mich schon wochen- bzw. fast monatelang per Goggle durch sämtliche "Spanienseiten" lese, habe ich mich heute entschlossen, mich diesem tollen Forum anzuschliessen. Ich heiße Sandra (30) und lebe mit meinem Freund Mario (39) so...
  6. Hola an alle hier!

    Hola an alle hier!: Hola! Da ich gerade fleißig Spanisch lerne, habe ich mich nach einem schönen Spanien-Forum umgesehen und bin auf dieses hier gestoßen, das mir auf Anhieb sympathisch war. :D Ich habe zwar in Spanien bisher hauptsächlich Mallorca und einmal...