Ferienimmobilie - was ist zu beachten?

Dieses Thema im Forum "Neu hier?" wurde erstellt von Calpe76, 9. Juni 2015.

Schlagworte:
  1. Calpe76
    Calpe76 New Member
    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Somit scheidet dann wohl ein Reihenhaus definitiv aus. Wir möchten uns nicht vorschreiben lassen, was an oder ums Haus zu machen ist oder eben nicht. Es wird einem heutzutage so viel vorgeschrieben, da muss man das auch nicht unbedingt auch noch haben.

    Hier in diesem Forum bekommt man wirklich sehr gute Informationen. Dafür schon mal ein herzliches :dankeschoen:

    Ich denke, hier kann man wirklich von den Mitgliedern profitieren, die bereits eine Immobilie in Spanien erworben haben. Denn wir merken schon, dass dieses Vorhaben wirklich enormes Wissen voraussetzt.

    Und dann habe ich noch eine Frage, an Leute, die ihr Anwesen vermieten. Muss man dafür in Spanien oder Deutschland Steuern bezahlen?:confused:
    Man merkt, ja mehr man sich mit einem Thema beschäftigt, um so mehr Fragezeichen tauchen da auf.
     
    #11 11. Juni 2015
  2. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Das würde ich so nicht verallgemeinern wollen. Zwar ist der Großteil der "Ferienhäuser" in irgendwelchen Urb's, aber eine Straße weiter wohnt sich auch nicht schlecht, vielleicht sogar besser. Da kommt es auf den Einzelfall an.

    Viel Glück
     
    #12 11. Juni 2015
  3. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Erträge aus Vermietungen sind Einnahmen und daher als Einkommen zu versteuern, das sagt jedenfalls das Gesetz. Das sagt aber auch, dass der Mieter die Mieten von seiner Einkommensteuer absetzen kann. Bei Inländern lässt sich sowas licht kontrollieren. Sind die Mietparteien dagegen Ausländer, ist eine effektive Kontrolle fast unmöglich - man kann ja aus Gefälligkeit ohne finanzielle Interessen handeln, das ist sogar in den Mietgesetzen vorgesehen. Mach Dir keine Sorgen und binde nicht jedem gleich auf die Nase, was wann an wen wie lange "vermietet" wird - oder auch nicht.
     
    #13 11. Juni 2015
  4. Gast15112017
    Gast15112017 Guest
    Das geht seit 2 Jahren nicht mehr .... das ist leider gestrichen worden.

    Gruß
    Manfred
     
    #14 12. Juni 2015
  5. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Sofern mir bekannt ist sind lediglich die Vergünstigungen für den käuflichen Erwrb der Erstwohnung betroffen. Die Mieten können weiterhin abgesetzt werden. Kann mich aber auch irren, denn Gesetze und Bestimmungen werden oft geändert bevor sie sich bis auf alle Ebenen herumgesprochen haben.
     
    #15 12. Juni 2015
  6. Acacias37
    Acacias37 Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Kosten

    Ich besitze einen Reihenendhaus (chalet duplex), ein Block sind vier Häuser. Wohnfläche ca. 100 qm auf zwei Etagen. Es gibt keinen Gemeinschaftsbesitz, jedes Haus hat einen eigenen Garten, eigene Zähler für Wasser/Strom. Pool gibt es nicht, dafür ist es direkt am Meer und Strand. Es ist eine Siedlung mit gemischter Bebauung, viele Ein-und Zweifamiliehäuser, max. 4 Wohnung pro Haus. Viele Immobilien sind natürlich als Feriendomizile gedacht, aber mittlerweile hat sich auch eine ganzjährige Nutzung etabliert, viele Spanier resp. Katalanen haben dort ihren dauerhaften Lebensmittelpunkt. Zur Stadtmitte sind es ca. 15 Minuten zu Fuß über die Promenade. Das Haus hat an laufenden Kosten im Jahr ca. 2000,- € (inkl. Wasser/Strom).

    Also, Reihenhaus muss nicht grundsätzlich ausscheiden !
     
    #16 12. Juni 2015
  7. Calpe76
    Calpe76 New Member
    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Nochmal zurück zu der Frage "Vermietung". Wenn wir die Immobilie vermieten würden über eine Agentur, muss man dann in Spanien oder Deutschland Steuern entrichten? Wünsch euch noch einen schönen Sonntag Abend :D!
     
    #17 14. Juni 2015
  8. Calpe76
    Calpe76 New Member
    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach, und noch eine Bitte hätte ich: Könntet ihr einige Orte aufzählen, die nahe am Meer gelegen sind? Ich meine, Calpe, Altea, Benissa, ..... kenn ich schon. Aber da gibt es bestimmt auch noch andere Wohngebiete, wo man (evtl. preiswert) Immobilien erwerben kann. :dankeschoen:
     
    #18 14. Juni 2015
  9. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    ... anscheinend benutzt du ja das Internet :cool: ... vielleicht solltest du mal GOOGLE-Maps (Karten oder Satellitenansicht) oder GOOGLE-Earth "bemühen" ... da hat man alles "schwarz auf weiss" :eek: ... sogar die Namen der kleinsten Urbanisationen sind dort eingetragen ... sollte eigentlich helfen ... :p

    Saludos -- baufred --
     
    #19 14. Juni 2015
  10. Calpe76
    Calpe76 New Member
    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Baufred, geniale Idee......:rolleyes:
    Aber ok, hast Recht. Die Frage war (vielleicht) nicht die Beste.
     
    #20 14. Juni 2015
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Buenos días

    Buenos días: ¡Hola! Bin neu hier und habe mich aus reiner Neugier in diesem Forum registriert. Ich bin Spanien-affin, bedingt durch mein Studium und meinen Job. Ich bin derzeit 27 Jahre alt und lebe in Deutschland. Meinen Urlaub verbringe ich meist in...
  2. Hallo an das spanienforum

    Hallo an das spanienforum: Hallo ihr Lieben Wir, 47, 47 und 11 ( behindert) wollen irgendwann unseren Traum verwirklichen auf Ibiza ( oder Mallorca ) zu Leben. Wir wollen dann dort ein Standbein für unsere Tochter aufbauen. Vorher wollen wir überlegen recherchieren und...
  3. Hallo, bin neu hier!

    Hallo, bin neu hier!: [color=darkred]Hola a todos! Bin gestern ganz zufällig auf eure Seite gestoßen und hab riesig :D gefreut, dass es so ein Spanien-Forum gibt - suche schon länger nach einem Forum für Spanienbegeis-terte bzw. Sprachreisende in spanischsprachigen...
  4. Was muß ich beachten ???

    Was muß ich beachten ???: Hallo nochmal! Habe da eine Frage: Ich hätte in Madrid eine Eigentumswohnung in der Nähe des Palacio Real in Aussicht, die ich mir auch gerne kaufen würde. Was muß man denn da als Nicht Spanier beachten bzw. weiß jemand wie sowas in...
  5. hallo bin neu hier

    hallo bin neu hier: hallo und bien veniedos, bin zwar zur zeit wieder in deutschland, möchte aber wieder zurück in die gegend fuengirola-calahonda, muss sagen, hatte die beste zeit meines lebens dort. hab mich aber auch meistens von den eigenen landsleuten(ausser...
  6. Hallo bin neu hier!

    Hallo bin neu hier!: [color=blue]Hola, ich bin [b]esperanza[/b]! Ich habe durch Zufall euer Forum entdeckt. Da es mir auf Anhieb bei euch gefallen hat, habe ich mich gleich registriert. Ich bin ein großer Spanienfan. Ich liebe dieses Land , vor allem Andalusien...