Durchs Türschloss geblinzelt

Dieses Thema im Forum "Neu hier?" wurde erstellt von sonrisa, 21. März 2012.

  1. sonrisa
    sonrisa New Member
    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Durchs Türschloss geblinzelt
    Hallo ihr Lieben,
    nachdem ich nun schon oft hier in eurem wundervollen Forum durchs Türschloss geblinzelt habe, klopfe ich mal vorsichtig ans Türchen.
    Einige von euch Lieben leben fest in Spanien, wie ich sehe, ich jedoch machte bislang hauptsächlich nur Urlaub dort. Seit 20 Jahren bin ich immer am gleichen Ort, in der Nähe von Malaga.

    Vieles hat sich verändert während dieser Zeit, doch das besondere Licht Andalusiens verzaubert nicht nur mich, sondern scheinbar auch die freundlichen Bewohner dieses herrlichen Fleckchens der Erde.
    Die Menschen strahlen eine besondere Ruhe und Gelassenheit aus, sind offen und geduldig zu den Touristen, gerade wenn sie sich in ihrem oft holprigen Spanisch zu erklären versuchen.

    In eurem Forum finden sich so unglaublich interessante Berichte, gerne möchte ich mich mit einbringen.

    Saludos con una sonrisa:)
     
    #1 21. März 2012
  2. Anzeige
     
  3. juergen
    juergen New Member
    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Roquetas der Mar
    Dann sage ich Dir mal " Willkommen "
    Ein freundliches Lächeln und jemand, der ankündigt, dass er sich auch "einbringen " will, dass finde ich gut. 20 Jahre in der Nähe von Malaga, ich glaube, da könntest Du viel erzählen... mach mal .

    Grüsse aus Andalusien !
     
    #2 21. März 2012
  4. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    Hallo sonrisa,

    herzlich Willkommen im Forum. :)

    Anfang der 90er bis jetzt - das ist ein guter Zeitraum, um die guten & schlechten Veränderungen eines Ortes beobachten zu können.

    Gerade wenn man "nur" im Urlaub kommt, fallen sie doch mehr auf, als wenn man immer dort wohnt.

    Erzähle doch mal, wie es dich in deinen Ferienort "verschlagen" hat. :)
     
    #3 22. März 2012
  5. sonrisa
    sonrisa New Member
    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, gerne plaudere ich ein wenig drauf los Jürgen, muss mich jedoch einmal ein wenig zurecht finden hier in eurem Forum:)
    Saludos con una sonrisa
     
    #4 22. März 2012
  6. sonrisa
    sonrisa New Member
    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier in Deutschland sind die Wintertage trist, trüb und grau. Besonders der Herbst schlägt auf's Gemüt, somit suchten meine Eltern einen Ort, der auch im Winter Sonne versprach.
    Über 20 Jahre lebten sie in Andalusien und somit zog es mich natürlich auch immer wieder dort hin.
    Wunderbare Erinnerungen an dieses schöne Fleckchen Erde gruben sich tief in mein Herz. Damals war alles noch ein wenig ursprünglicher, die Menschen schienen noch mehr Zeit zu haben. Mañana . . . war eine geläufige Terminabsprache, die schon die Zeitspanne von einer Woche beinhalten konnte:)
     
    #5 22. März 2012
  7. Lili
    Lili New Member
    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Auch ich bin mindetens einmal im Jahr in Andalusien.
    Immer in der Nähe von Marbella....und ich liebe den Unterscheid den man dort innerhalb von ein paar KM hat. einfach herrlich.

    Ach...WILLKOMMEN hier im Forum

    Liebe Grüße Lili
     
    #6 22. März 2012
  8. sonrisa
    sonrisa New Member
    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh ja Marbella
    Ob du es glaubst oder nicht liebe Lili, ich war in den ganzen Jahren, noch nicht einmal in Marbella. *schäm*
    Doch irgendwann, werde auch ich nicht drum rum kommen, Marbella zu besichtigen.
    Bin schon gespannt, was mich dort erwartet.

    @ all

    Herzlichen Dank für eure liebevolle Begrüssung ::daumen:, ich freue mich.
     
    #7 22. März 2012
  9. Lili
    Lili New Member
    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Wenn du durch die kleinen Gassen der Altstadt bummelst...und dir die tollen Haustüren anschaust.....und die kleinen Kirchen...auch in der oberen Altstadt...da kommen nicht so viele Touris hin....Echt sehenswert.::daumen:
     
    #8 23. März 2012
  10. juergen
    juergen New Member
    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Roquetas der Mar
    Da hast Du recht Lili. Für mich braucht´s nicht immer Denkmäler und Kirchen, manchmal reicht auch eine alte Haustür, ein schöner Balkon, ein malerischer Winkel. Herrlich sind auch Patios, wenn ein Tor offensteht und man einen kleinen Blick erhaschen kann, oft wunderschön. Um reinzugehen schäme ich mich, komme mir dann so neugierig vor.

    Meine Favoriten sind die Dörfer in der Alpujarra, die sind immer einen Ausflug wert. Wir fahren gerne für 2 - 3 Tage, abends suchen wir uns ein Hostal und da wir nur in der Winterzeit unterwegs sind, gibt es überall ein Kaminfeuer. Jeder hat Zeit, keine Hektik, keinen Stress. Ein Fläschchen Rotwein und wenn die Chefin dann noch selbst am Herd steht, ist das Glück vollkommen.

    Gruss von juergen
     
    #9 23. März 2012
  11. sonrisa
    sonrisa New Member
    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh ja ihr Lieben, die Altstadt mit ihrem ursprünglichen Charme, ist immer wieder ein besonderes Ziel für mich. Die verwinkelten, oft steilen Gassen, bei denen man sich fragt - "Wie bekommen nur die Menschen ihren Einkauf in ihr Zuhause transportiert"
    Vor einiger Zeit war ich in Cordoba, eine traumhafte Altstadt übrigens, die wunderbar mit dem Tourismus harmoniert.
    Es machte mir viel Freude dort zu spazieren.
    Auch Velez-Malaga hat - in der Umgebung des Rathauses - idyllische Impressionen, für die es sich lohnt ein Weilchen zu verweilen und das Stativ in Position zu bringen.
    Ach, nun fange ich wieder an zu träumen, von Dingen, die ich nicht auf Film bannte, doch die tief in mir darauf warten endlich verewigt zu werden.
    Die Alpujarra, ja Jürgen, ich mag die Menschen, besonders Jene, die noch mit offenem Herzen leben und trotz oftmals sehr beschwerlicher Arbeit, noch immer den Touristen ihr Lächeln schenken. Gerade im Hinterland ist ein freundlicher Plausch und ein besonders herzliches *Willkommen* zu spüren
     
    #10 23. März 2012
  12. Anzeige