Filmtips- spanische Filme

Dieses Thema im Forum "Veranstaltungen, Radio & TV" wurde erstellt von Stefania, 10. November 2010.

  1. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.075
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Wird wohl dieser Film gewesen sein:

    La casa de los espíritus (The House of the Spirits)
    Alemania, Dinamarca, Portugal. 1993. 140'
    Dirección: Bille August
    Intérpretes: Jeremy Irons, Winona Ryder, Glenn Close, Meryl Streep, Antonio Banderas, Vanessa Redgrave.
    Basada en la novela del mismo nombre de Isabel Allende. La vida de la familia de un terrateniente a a través de cuatro generaciones, incluyendo un golpe de estado militar y la brutal represión que le sigue.

    Oder: De amor y de sombra.

    Beide Filme basieren auf Romanen von Isabel Allende und sind 1993 gedreht worden.
     
    #11 19. November 2010
  2. Anzeige
     
  3. imported_Elli
    imported_Elli New Member
    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weder gesehen noch gehört davon, also von keinem der beiden.

    Danke Oricos für die Info.

    LG
    Elli
     
    #12 21. November 2010
  4. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.075
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Elli, natürlich kennst Du zumindest den Titel des ersten Films / Buches: Das Geisterhaus
     
    #13 21. November 2010
  5. Stefania
    Stefania New Member
    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Ja, das Geisterhaus habe ich vor vielen Jahren mal gesehen. Ein toller, tiefer Film. Leider werden immer weniger solche tollen Filme produziert. Jetzt habe ich vor kurzem Machuca gesehen. Einen chilenischen Film über die Militärdiktatur. Grossartiger Film. Er stellt wirklich auf sehr eindrucksvolle Art und Weise den Riss der chilenischen Gesellschaft dar.
     
    #14 6. Dezember 2010
  6. Anzeige