Semana Santa

Dieses Thema im Forum "Típico español - Typisch spanisch" wurde erstellt von Madrugada, 20. März 2007.

Booking.com
  1. Madrugada
    Madrugada Member
    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Deutschland NRW
    Semana Santa
    Hola a todos!

    Ich bin in der Karwoche in Spanien und denke,dass die Spanier dort wohl Riesenprozessionen bezüglich des Osterfestes durchführen.':priest:'

    Ist es denn wohl störend,wenn wir als sogenannte Touris(ich nenne mich nicht gerne so)dort mal am Rande zusehen?
    Zu dem Zeitpunkt sind wir in Girona.Vielleicht hat ja jemand von Euch mit diesem,für die Spanier sehr hohen Feiertagen Erfahrung!!
    Über die Semana Santa selbst habe ich mich via Internet ein wenig schlau gemacht,möchte aber bei so etwas auf keinen Fall als ungesehener Gast erscheinen.Ich weiss ja nicht wie die Spanier auf Touristen bei solchen,für sie ja wohl sehr wichtigen Bräuchen,reagieren.
    Würde mich sehr über Erfahrungsberichte von Euch freuen!!
    Ich schätze das Land und die Leute dort sehr,weiss nur nicht,ob es angebracht ist dabeizusein

    Buen dia y saludos,
    Madrugada
     
    #1 20. März 2007
  2. El Capitan
    El Capitan New Member
    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe von Sevilla
    Hola Madrugada
    da kann ich dich beruhigen. Touristen sind sogar erwünscht. Bringen sie doch richtig Geld in die Kassen der Hotels und Vermieter. Hier in Sevilla werden extra Tribünen aufgebaut wo man Plätze mieten kann. Und sooo streng religiös, wie das mal war, ist es nicht mehr. Ist schon eine ganze Menge Show geworden. Als wir hierher kamen, gab es noch die Selbstgeißelung. Da haben sich die Männer selbst blutig gepeitscht. Und Frauen durften an den Prozessionen nicht teilnehmen. Heute ist das anders. Trotzdem immer noch ein großes Ereignis, das auch mich als Nichtchristen berührt.
     
    #2 20. März 2007
  3. imported_morayma
    imported_morayma New Member
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    5.587
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Benissa

    Hola Madrugada,

    Pecum non olet
    (Geld stinkt nicht), sagte einst ein römischer Kaiser, als er Gebühren für die Müllabfuhr einführte :wink:

    Die Semana Santa, besonders in Andalusien, ist trotz des religiösen Hintergrunds heute längst ein grosses Geschäft. Touristen sind sogar sehr erwünscht. Zimmer in Sevilla und Balkone mit guter Sicht auf die procesiones sind monatelang vorher ausgebucht und das zu unglaublichen Preisen. Cortijero kann Dir darüber sicher mehr erzählen als ich.

    Du brauchst allerdings von Gerona keineswegs bis nach Sevilla zu fahren, denn Prozessionen finden fast überall in Spanien in der Semana Santa statt.

    Sehr interessant ist z.B. in Deiner "Nähe" das Dauertrommeln in der Stadt Calanda. Punkt 12 Uhr mittags geht es am Karfreitag los mit dem Trommeln (ein gewaltiger Lärm übrigens) und erste mehr als 24 Stunden später, am Karsamstag um 14 Uhr, kehrt Ruhe ein.

    http://www.ctv.es/USERS/manbar/calanda.htm

    Sehr interessant sind auch die Prozessionen während der Karwoche in Alicante: Als spektakulärse Prozession gilt die im Alicantiner Viertel Barrio San Antón von der Kirche Santa Cruz aus. Dutzende von cofradias schleppen die schweren pasos steile Gassen des ehemaligen Fischerviertels hinauf und hinunter, wobei sie die Treppen samt schwerer pasos hüpfend überwinden.

    Sehr schön ist auch die Semana Santa in Lorca (Murcia) 1967 zum Spektakulum von nationalem, touristischen Interesse erklärt.

    http://nuevastecnologias.lorca.es/semanasanta06/

    Während der nicht minder spektakulären Prozessionen in Orihuela (Alicante) werden unschätzbare Originalstatuen des berühmten Bildhauers Francisco Salzillo (18. Jhdt). auf dem pasos mitgeführt.

    Hier findest Du eine Website mit Links von Ereignissen während der Semana Santa in ganz Spanien

    http://usuarios.lycos.es/angelweb2/linksssanta.htm


    Saludos
    Morayma
     
    #3 20. März 2007
  4. Madrugada
    Madrugada Member
    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Deutschland NRW
    Buenas noches Morayma

    Danke Dir sehr für Deinen auführlichen Bericht und die vielen Links.
    Suuuper!':cheer:'
    Ich glaube die Sache mit den Trommeln brauche ich nicht wirklich,aber ansonsten werde ich das Treiben mal beobachten.
    Nochmals vielen Dank y buenas noches,
    Madrugada':guna:'
     
    #4 20. März 2007
  5. Manuela
    Manuela New Member
    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hola!
    Über die semana santa habe ich viel gehört und gelesen und auch schon mal erlebt (1982 in Tarragona) aber eine Frage
    färben und verstecken die Spanier auch Eier???

    Manuela
     
    #5 21. März 2007
  6. imported_morayma
    imported_morayma New Member
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    5.587
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Benissa
    Hola Manuela,

    Die Spanier färben zwar Eier, aber sie verstecken sie nicht. Benutzt werden die bunten Eier für die Mona de Pascua, eine Art Hefering oder Hefezopf (der Teig kann auch ein Biskuitteig sein), der mit einem oder mehreren bunten Eiern dekoriert wird.
    [​IMG]

    Wahre Kunstwerke, allerdings aus Schokolade, machen die katalanischen Kuchenbäcker aus der Mona de Pascua.

    Am Ostersonntag machen die spanischen Familien an der Levante (Comunidad Valenciana, Katalonien, etc.) eine Familieausflug ins Grüne und die Mona de Pascua wird dann beim Picknick zum Nachtisch gegessen.

    Saludos
    Morayma
     
    #6 21. März 2007