Stiere und Pferde

Dieses Thema im Forum "Stierkampf" wurde erstellt von Sidona, 14. Juli 2008.

Booking.com
  1. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stiere und Pferde
    Don Alvaro Domecq - ideenreich und geschäftstüchtig wie immer - hat sich wieder mal was einfallen lassen. Auf seiner Stierzucht kann man eine Vorführungen von Pferden und Stieren besuchen, Campo Abierto. Nach einem ca. 700m langen Spaziergang vom Parkplatz mit Kassenhäuschen (ungepflastert, nicht unbedingt High Heels tragen!) kann man auf einer Tribüne Platz nehmen. Vorgeführt werden u.a. eine Stierfamilie - der Stier mit seinen ca. 30 Mädels und Kälber, dann ein ganzer Trupp Stiere, eine Herde Stuten mit Fohlen, es gibt jeweils eine kurze Vorführung der klassischen sowie der spanischen (vaquera)-Dressur usw. Dazu gibt es einige Erklärungen über die Stierzucht und die Landarbeiten, in spanisch, deutsch und französisch.

    Da es nur rein um die Zucht des toro bravo geht und keinerlei Elemente über die corrida de toros enthält kann man diese Vorführung auch gut besuchen wenn einem der Stierkampf nicht zusagt. Und die Dressurvorführungen sind auch angenehm kurz, so dass auch Nichtpferdekenner - denen eine Dressur schnell mal langweilig wird - keine Probleme haben werden. Vervollständigt wird das Ganze durch einen Kiosk mit Getränkeverkauf (gestern waren es sogar die Nichten von D. Alvaro persönlich die verkauften) und auch Toiletten gibt es.

    Die Vorführungen finden statt mittwochs, freitags und sonntags 11 Uhr, Eintritt 15.-- resp 18.-- (Sonn- und Feiertag), vorläufig geplant von März bis Oktober.

    Man findet den Ort wenn man auf der Landstrasse (nicht Autobahn) von Medina Sidonia Richtung Alcalá de los Gazúles fährt, der Eingang ist ausgeschildert.

    http://www.acampoabierto.com/index.php?ids=431&lang=es

    (Dupliziert aus Sehenswürdigkeiten)
     
    #1 14. Juli 2008
  2. Azunela
    Azunela New Member
    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Liest sich gut, wobei für mich der Dressurteil ruhig seeeeehhhhhhhr lang sein darf ..... :roll:
     
    #2 14. Juli 2008
  3. mecmar
    mecmar New Member
    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Navarra
    Bist du denn selbst da gewesen und hast es dir angeschaut, Sidona?


    :?:

    Gruß
    mecmar
     
    #3 14. Juli 2008
  4. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja - gestern mit Borrasca :D
     
    #4 14. Juli 2008
  5. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Ja, und die Beschreibung von Sidona triffts sehr gut. Ich fands auch eine sehr schöne Sache, auch Pferdefreunde kommen voll auf ihre Kosten. Wie schon geschrieben: auch für die Nicht-corrida-Fans echt interessant, denn im Prinzip wird die Arbeit auf dem campo gezeigt, ohne grosses Spektakel und tamtam. Nur zu empfehlen!

    Von mir aus hätt die Reiterei auch länger dauern dürfen :mrgreen: , aber wir waren uns hinterher einig, dass halt die Dressur für nicht-Eingeweihte schnell langweilig wird. Obwohl es aber mit schöner und gut gewählter Musik untermalt war. Die Pferdefans bekommen auch so genug zu gucken... den einen Braunen hätt ich glatt genommen :lol: :lol:

    Vielleicht noch interessant: das Ganze hat so ca. 1,5 Stunden gedauert, mit ner kleinen Pause, damit die am Kiosk auch was verkaufen :wink:
     
    #5 14. Juli 2008
  6. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hier noch ein paar Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #6 14. Juli 2008
  7. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Waaaahhh, Sidona, die sind vieeel besser als die mit meiner Mini-Cam geschossenen! :lol: :lol:
    Der Herr auf dem Schimmel im spanischen Schritt sieht auf dem Foto viel besser aus als in echt :lol: , der Schimmel hat ganz schön rumgehampelt, in D würden sie sagen, typisches Beispiel für einen Zappel-Spanier. Dabei hatte er wahrscheinlich einfach nur einen unruhigen Tag- und eine auf´s Viereck ausgelegte Kür im Rund zu reiten, hat ja auch so seine Herausforderungen :mrgreen:

    Vor allem das zweite und dritte Foto drückt sehr gut aus, was ich oben meinte: es wird eben die Arbeit auf dem Campo gezeigt, ohne Kostüme und Schnickschnack.
     
    #7 14. Juli 2008
  8. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 14. Juli 2008
  9. Azunela
    Azunela New Member
    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Tolle Bilder, da bekommt man das Gefühl dabei gewesen zu sein, danke!
    Auf einigen Bildern sind auch Hunde zu sehen, konntest du erkennen welcher Rasse sie angehörten?
     
    #9 15. Juli 2008
  10. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Das ist eine gute Frage! Der Sprecher erklärte nämlich, dass das eine regionale Hundeart sei, die eben auch für die Arbeit auf der Finca benutzt werden. Leider haben wir alle den Namen der Rasse nicht richtig verstandan, fängt mit A an :roll:
    Vielleicht kennt jemand die hier einfach, so dass ich mir mühevolle weitere Sucharbeit sparen kann? Ansonsten wühle ich mal, ob ich was finde.

    @sidona: Danke für die Fotos!!! Genial. Hatte gestern schon nachgeschaut, aber da waren sie wohl noch nicht hochgeladen.
     
    #10 15. Juli 2008
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Stierkampf-Studium

    Stierkampf-Studium: Die Universität Córdoba hat ein Fach [b]Taurologie[/b] eingerichtet. Es umfasst Stierkampf, Stierzucht und alles rund ums Geschäft Stierkampf. Die Dozenten sind Historiker, Philosophen, Veterinärmediziner, Betriebswirte und Juristen, dazu werden...
  2. Torro und Torero Auge in Auge: Name der Situation?

    Torro und Torero Auge in Auge: Name der Situation?: Ich habe gehört, daß der Moment, in dem sich Torro und Torero zum Schluß Auge in Auge stehen einen bestimmten Namen hat. Ich meine mich an "Augenblick des Todes" oder "Augenblick der Wahrheit" zu erinnern! Kann mir jemand dabei helfen? Vielen...
  3. Ricardo Ortiz / Rey Vera

    Ricardo Ortiz / Rey Vera: Ricardo Ortiz (de Malaga) und Rey Vera. Sagt Euch das was? Habe auch schon mal im Forum gesucht aber nix gefunden. Am 8.12. ist bei uns im Nachbarort Otivar ein Stierkampf mit den beiden in einer transportablen Arena. Falls da wieder...
  4. Toreros in der Küche

    Toreros in der Küche: [size=7]Toreros in der Küche[/size] Wo es schon seit geraumer Zeit modern geworden ist, sich als Berühmtheit auch in Kochsendungen oder Büchern zu präsentieren, war es nur eine Frage der Zeit, wann denn die [i]Caballeros[/i] aus dem Rund der...
  5. Encierro von heute

    Encierro von heute: Heute war es nun mal wieder soweit - ein Stier trennte sich von der Herde und tummelte sich alleine sieben Minuten in den Strassen (normalweise dauert ein [i]encierro[/i] 2-3 Minuten). Es war das Erstemal, dass ich Sanitäter rennen sah und...
  6. PLUS verkauft

    PLUS verkauft: Tengelmann hat seine Supermarktkette PLUS (Spanien) für 200 Millionen Euro an DIA der Gruppe Carrefour verkauft! Angeblich konnte PLUS sich in Spanien nie Konsolidieren und möchte sich nun vermehrt dem Ostgeschäft widmen und sich neu nach...
  7. Staatsbürgerschaft

    Staatsbürgerschaft: Seit 28. 8. 2007 ist ein Gesetz in Kraft, dass EU-Bürger + Schweizer die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen können ohne ihre "alte" abgeben zu müssen. Ebenso kann in diesen Ländern ein Deutscher die Staatsbürgerschaft annehmen ohne seine...
  8. Offene Patios

    Offene Patios: Sollte sich gerade jemand in der Provinz Cádiz tummeln - in Medina Sidonia sind bis zum 9. Dezember die Tage der [b]Offenen Patios[/b]. In der ganzen Stadt sind Patios in öffentlichen Gebäuden, Landhotels und in viele Privathäusern zur...
  9. und noch ein Event - für F1-Fans

    und noch ein Event - für F1-Fans: Von heute bis Freitag trainieren in Jerez fast alle F1-Teams, sogar Ferrari. Und für die absoluten Fans - Donnerstag und Freitag fährt Michael Schumacher. Das Trainig findet statt von 10:00 - 17:00, Eintritt 3 Euro
  10. Stiere und Pferde

    Stiere und Pferde: Don Alvaro Domecq - ideenreich und geschäftstüchtig wie immer - hat sich wieder mal was einfallen lassen. Auf seiner Stierzucht kann man eine Vorführungen von Pferden und Stieren besuchen, [b]Campo Abierto[/b]. Nach einem ca. 700m langen...
  11. Veranstaltungskalender?

    Veranstaltungskalender?: Gibt es sowas wie einen Veranstaltungskalender für corridas in Internet? Hier - [url="http://www.burladero.com/carteles"]http://www.burladero.com/carteles[/url] - werden nur leider nur corridas der Vergangenheit(Juni) gelistet. Gruss Klaus