Recortadores!

Dieses Thema im Forum "Stierkampf" wurde erstellt von Sidona, 12. Juli 2008.

Booking.com
  1. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Recortadores!
    Gestern waren wir zum Erstenmal an einer Veranstaltung von recortadores. Diese artistische Sportart (im Gegensatz zur klassischen corrida de toros würde ich es als eine Art Sport bezeichnen) kommt aus dem Valencianer Raum, hat in diesem Sinn mit dem klassischen Stierkampf wenig zu tun, wenn auch mit den Reaktionen der Rinder gespielt wird.

    Ausgeführt wird es mit jüngeren Kühen und die Beteiligten führen akrobatische Sprünge über die Tiere aus. Besonders bemerkenswert ist der Sprung mit der garrocha (der langen Stange, womit man Rinder treibt), wurden diese Sprünge doch schon von Goya gezeichnet.

    Bei der Truppe gestern waren es fünf Kühe, wobei bei den letzten beiden Auftritten die Gruppe als Clowns verkleidet waren, dieser Teil war eher zur Unterhaltung der Kinder - irgendwie muss man ja bei einen Auftritt etwas bieten. Wir fanden es sehr interessant und wollten es uns mal ansehen, allerdings wurde es uns nach vier Kühen langweilig und wir gingen.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1 12. Juli 2008
  2. Gast1916
    Gast1916 Guest
    ...aber echt tolle Aufnahmen !! Wie lange hat denn eine Kuh gedauert? Wusste gar nicht das man Kühe auch so aus der Reserve locken kann :shock:

    begeisterterweise, Matz
     
    #2 12. Juli 2008
  3. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Es sind eben die Mutter-Kühe von echten Toros, womöglich auch "stolz" :) auf ihre Söhne - was ja sogar bei Menschen-Müttern vorkommen soll ... :wink:
     
    #3 12. Juli 2008
  4. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Pro Kuh vielleicht 15 Minuten (habe nicht auf die Uhr geschaut), nach der 3. gab es eine kleine Pause, die die Burschen zum Verschnaufen und Umziehen brauchten. Dazwischen gab es mal ein Problem, mit dem Entland der Kühe, so dass eine Kuh in den ruedo musste, die schon mal da war. Da sie aber nicht doof war dauerte es dann ca. 20 Minuten bis sie endlich wieder draussen war. Und da es keine corrida de toros war begann das Ganze natürlich mit Verspätung, so dass wir alles in allem nach rund zwei Stunden die Segel strichen.

    Die Kühe sind - wie aficion schreibt - mindestens so angriffig wie Stiere, zumal sie schon durch ihren Körperbau auch wendiger sind. Man sagt ja, ein Stier bekommt die Schönheit vom Vater und die Wildheit von der Mutter.
     
    #4 12. Juli 2008
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. encierros - Fragen/Überblick

    encierros - Fragen/Überblick: Servus. Schon lange interessiere ich mich für das Spektakel der encierros. Wohl als Österreicher sehr ungewöhnlich aber gut. Heuer war es dann auch endlich so weit das ich das 1. Mal Richtung Pamplona aufgebrochen bin. Ich wusste auch...
  2. Die beliebtesten Stierkämpfer

    Die beliebtesten Stierkämpfer: Gestern fragte man mich ob es in Deutschland eine [i]afición[/i] gäbe. Das konnte ich bejahen! Und weiter wollte man wissen welche [i]matadores de tores[/i] denn so die Beliebtesten sind. Da konnte ich nur für mich antworten. Aber möchte gerne...
  3. Infos zu Stierkampf in der Region Marbella

    Infos zu Stierkampf in der Region Marbella: Hallo zusammen, wir fliegen am Freitag in den Urlaub nach Andaluzien. Und sind dort vom 11.08. bis 18.08. in der Gegend von Marbella in einem Hotel. Da wir während dieser Woche unbedingt einen Stierkampf sehen möchten, allerdings noch nie etwas...
  4. Corrida Goyesca in Ronda für alle?

    Corrida Goyesca in Ronda für alle?: [size=7]Goyesca für alle?[/size] [b]Neues System soll den Erwerb von Eintrittskarten in Ronda erleichtern und den Schwarzmarkt eindämmen[/b] Das war doch eine durchaus gute Nachricht die heute in den spanischen Medien veröffentlicht worden...
  5. Wie steht ihr zu Stierkämpfen?

    Wie steht ihr zu Stierkämpfen?: Hallo, ich (25) bin ein großer Fan von Stierkämpfen, ich hoffe, ich mache mich mit meiner Aussage nicht gleich unbeliebt, und wollte mal fragen, wie es bei euch aussieht! Ich selbst würde gerne die Stierkampfschule besuche und auch selbst an...
  6. Abriss Sancti Petri

    Abriss Sancti Petri: Das Örtchen Sancti Petri, seit vielen Jahren in Ruinen, wird nun zum grössten Teil abgerissen. Anfang letztes Jahrhundert war Sanci Petri weit vor Chiclana, mittlerweile mit Ausbau der Barrosa kam das Ort immer näher. Die Vereinigung der...
  7. Stiere und Pferde

    Stiere und Pferde: Don Alvaro Domecq - ideenreich und geschäftstüchtig wie immer - hat sich wieder mal was einfallen lassen. Auf seiner Stierzucht kann man eine Vorführungen von Pferden und Stieren besuchen, [b]Campo Abierto[/b]. Nach einem ca. 700m langen...
  8. Stiere und Pferde

    Stiere und Pferde: Don Alvaro Domecq - ideenreich und geschäftstüchtig wie immer - hat sich wieder mal was einfallen lassen. Auf seiner Stierzucht kann man eine Vorführungen von Pferden und Stieren besuchen, [b]Campo Abierto[/b]. Nach einem ca. 700m langen...
  9. Rechtschreibung

    Rechtschreibung: Ich möchte mal einen kleinen Denkanstoss einbringen. Ich bin ja ein Mensch der sich Mühe gibt einigermassen fehlerfrei zu schreiben und mag z.B. die neumodische "Alleskleinschreibung" überhaupt nicht. Trotzdem mogelt sich immer mal ein Fehler...
  10. Instituto Cervantes in Frankfurt a. M.

    Instituto Cervantes in Frankfurt a. M.: Nächsten Montag, den 22. 9. eröffnen Kronprinz Felipe nebst Gattin das neue Instituto Cervantes in Frankfurt (im alten Amerikahaus - Staufenstrasse 1). Programm: - 22. 9. 19:30h Diskussion (mit Publikum) mit den Schriftstellern Jorge Semprún...