Junta de Andalucía verabschiedet neue Normen für Corridas

Dieses Thema im Forum "Stierkampf" wurde erstellt von Morayma, 26. März 2006.

Booking.com
  1. Morayma
    Morayma New Member
    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Alicante
    Junta de Andalucía verabschiedet neue Normen für Corridas
    Laut der Website von Andalucia 24 h

    http://www.andalucia24horas.com/texto.a ... 778&sec=69

    scheint die Junta de Andalucía eine neue Norm verabschiedet zu haben, welche neue Regelungen für Festveranstaltungen darunter auch die Corridas, bringt.

    So dürfen z.B. nun Stiere nach dem Nuevo reglamento Taurino in allen 119 festen Arenen der Comunidad Andalucía während Corridas und Novilladas con Picadores begnadigt werden. Bisher war es wohl nur in den 11 Arenen der ersten und zweiten Kategorie möglich.

    Was die festen Arenen anbelangt: La Malaguete von Málaga ist nun in die 1. Kategorie aufgenommen, in der auch La Maestranza von Sevilla und Los Califas von Córdoba integriert wurden.

    Arenen 2. Kategorie sind Almería, Algeciras, El Puerto de Santa María, Jerez de la Frontera, Granada, Huelva, Jaén und Llinares. Der Rest gehört zur 3. Kategorie. Die Einstufung in Kategorien wirkt sich auf die Versicherungen, die Eintrittspreise und die Saläre der aktiv Beteiligten aus.

    Was den Präsidenten der Corrida anbelangt, so wird u.a. die Figur des aficionado gestärkt: Nun kann jeder aficionado die Presidencia einer Corrida übernehmen, während das bisher den oberen Chargen der Policía Nacional in den Provinzhauptstädten und den Bürgermeistern und Stadträten in den übrigen Orten möglich war. Das einzige Limit das nun gesetzt wurde, ist daß der Kandidat für die Präsidentschaft keine direkten Interessen an dem Fest haben darf :roll:

    Die Regierungsdelegationen der Junta ernennen die Präsidenten der Arenen der 1. und 2. Kategorie; die Bürgermeister die Präsidenten der 3. Kategorie und der portatilen Plätze, ausgenommen das Rathaus selber ist Organisator des Festlichkeiten. Dann fällt die Ernennung in die Kompetenz der autonomen Verwaltungsbehörden. Die Ernennung soll sich an den Kriterien wie Kenntnisse, Unabhängigkeit, Erfahrung und Professionalität orientieren... :roll:


    Lest den ganzen Text mal durch. Er ist sehr interessant

    Saludos

    Morayma
     
    #1 26. März 2006
  2. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Über das Gesetz wird schon seit längerer Zeit diskutiert und tritt nun vor dem Beginn der Saison in Andalusien in Kraft.

    Ausser den von Morayma angeführten Änderungen (merci Morayma) und noch ein paar weiteren organisatorischen Dingen betrifft es noch folgende Dinge:

    - Der peto (Schutz der Picadorenpferde) wurde dank neuer, leichterer Materialien um 50kg verringert.

    - Die meiner Meinung nach wichtigste Änderung: die Spitze (puya) der Lanze des Picadors wurder verkleinert und hat nun ein Kugelgelenk, so dass der picador nicht mehr die Wunde vergrössern kann in dem er die Lanze dreht (einige linke Socken pflegten das nämlich zu tun) - dank dem Kugelgelenk ist Drehen wirkungslos.

    - in 2. und 3.Kl.plazas bestimmt der matador wie oft der Stier auf das Pferd geht, nur in 1.Kl.plazas muss der Stier mindestens 2x das Pferd angreifen.

    - vorher gab es avisos nach 10 Minuten (Zeit der faena mit der muleta), gerechnet ab Beginn des Tercio-wechsels, nun werden die avisos gerechnet ab dem Beginn des Stechens. So soll verhindert werden, dass ein matador eine faena nur zwei Minuten macht und dann 8 Minuten versucht auf den Stier einzustechen.

    - in einer 1.Kl.plaza gibt es nur noch eine salida a hombros (auf den Schulter rausgetragen) nach zwei Ohren von einem Stier und nicht zwei Ohren von zwei Stieren. In Sevilla gibt es Puerta del Príncipe (Haupttor) nur nach 3 Ohren.
     
    #2 26. März 2006
  3. Gast1805
    Gast1805 Guest
    #3 8. April 2006
  4. Thilo22
    Thilo22 Gesperrt
    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Calahonda
    Stierkampf auch für Kinder zu sehen ??

    Meines Wissens gibt es weder Life noch bei Fernseh / Video-Aufzeichnung die wichtige Altersgrenze 18 Jahre (besser wäre 25) Den größten Schaden des Stierkampfes sehe ich in der Verrohung der jungen Männer welche zur Tierquälerei erzogen , teils sogar angestiftet werden, und da gibt es leider deutliche Parallelen mit Verrohung im dritten Reich, von daher liegt auch der Vergleich nahe, unabhängig ob das Opfer Mensch oder Tier war!

    Lass die tollen Machos doch auf den wilden Stieren reiten:
    https://www.hostingsociety.com/akademie/die-geschichte-des-bullenreitens/
     
    #4 28. Januar 2013
  5. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Nach der Gleichsetzung von Frauen mit Vieh in einem anderen Beitrag kommst du hier jetzt mit dem dritten Reich.

    Mit Verlaub - für mich hast du nen Knall.
     
    #5 28. Januar 2013
  6. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Erst mit 25 Jahren die Volljährigkeit?

    @Pepe: Diesen caballero aus Marbella brauchen wir doch gar nicht ernst nehmen:

    Er würde gerne das Alter für Mündigkeit auf 25 Jahre anheben. Ich weiss noch nicht ob das einfach nur lustig oder schon lächerlich ist.
     
    #6 28. Januar 2013
  7. estudiante
    estudiante New Member
    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stierkampf sollte also für jede Altersgruppe (unabhängig vom Geschriebenen) zugänglich sein?
     
    #7 28. Januar 2013
  8. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    estudiante, Gegenfrage: wie siehst du Kinder und das Internet? Ist es nicht so, dass Kinder jederzeit Gewalt und Pornos im Internet schauen können?
    Sollte das Internet nur für Volljährige zugängig sein?
     
    #8 28. Januar 2013
  9. HCA2
    HCA2 Active Member
    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    cerca de Valladolid
    pepe, Gegengegenfrage, nur um Deine dümmlichen Argumentationsersatzphrasen hier : aus diesem Thread hier: ... in Deinem Sinne konsequent weiterzudenken:

    Du stellst also Minderjährige, die sich im Internet Pornos und Gewaltvideos anschauen, auf die gleiche Stufe mit Minderjährigen, die sich einen Stierkampf anschauen? :eek:
    Soll der Stierkampf also nur Volljährigen zugängig sein? :confused:

    Btw: alles nur rhethorische Fragen, die nur zur Aufklärung stiller Mitleser dienen. ;)
     
    #9 28. Januar 2013
  10. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    HCA2,
    na, wieder mal auf der Suche nach Streit? Ich halte das Internet für wesentlich risikoreicher als einen Stierkampf. An deinem Beispiel erkennt man ja wie wenig Leute damit umgehen können.
     
    #10 29. Januar 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Stierkampf im DEUTSCHEN Fernsehen??!

    Stierkampf im DEUTSCHEN Fernsehen??!: Hallo ihr lieben Leute! Mich würde es ja nun wirklich auch mal interessieren mir einen Stierpampf anzuschauen. Leider habe ich aber momentan nicht das nötige Kleingeld um live dabei zu sein und wollte mal fragen ob jemand eine Ahnung hat, ob...
  2. Pferderennen in Sanlúcar de Barrameda

    Pferderennen in Sanlúcar de Barrameda: Seit fast 160 Jahren findet in Sanlúcar de Barrameda ein einzigartiges, und spektakuläres Pferderennen statt. Bei Ebbe und kurz vor Sonnenuntergang galoppieren die Pferde den Strand von Sanlúcar entlang. In diesem Jahr am 4., 5.und 6. sowie...
  3. Quallenplage kommt nach Andalusien

    Quallenplage kommt nach Andalusien: Der Levantewind und die hohen Temperaturen des Mittelmeers (von Juli bis August stieg die Wassertempertur um 8 Grad auf gut 30º), sorgen für eine weitere Ausdehnung der Quallenplage. In Benidorm - 80.000 Menschen sind dort durchschnittlich...
  4. Steuern für ausländische Immobilieneigentümer

    Steuern für ausländische Immobilieneigentümer: Da ich den Eindruck habe, viele Spanien- bzw. Andalusienfans hier im Forum, wissen gar nicht recht, welche Steuern sie als [b]Hausbesitzer ohne dauernden Wohnsitz in Spanien [/b]zahlen müssen, liste ich sie hier einmal auf. Man muss dazu...
  5. Rocas Pferde verhungern

    Rocas Pferde verhungern: Erschütternde Bilder gingen heute durch Spaniens Presse: Etliche der 103 Rassepferde (pura raza española) von Juan Antonio Roca, des mutmasslichen Kopfes der Korruptionsskandales in Marbella, die die Staatsanwaltschaft beschlagnahmt hatte, sind...
  6. Verbot der Fiestas Moros y Cristianos?

    Verbot der Fiestas Moros y Cristianos?: Geht's noch, sagte mein Sohn, als ich ihm erzählte, dass der [b]Iman der Mezquita de la Unión de Málaga, Felix Herrero[/b], verlangte, dass die tradtionellen Fiestas der [i]Moros y Cristianos[/i], die vor an der Comunidad Valenciana gefeiert...
  7. Tortur - Weisser Ritter f. frantasia

    Tortur - Weisser Ritter f. frantasia: Hallo Vorwort Solltet Ihr antworten, dann bitte sachte, denn dies ist das Forum meiner Frau und ich halte mich hier normalerweise nie auf. Ausserdem wurde sie zu diesem Topic schon von Euch "abgewatscht" und nun bricht die gesammte Kraft des...
  8. Stierkampf im Fernsehen

    Stierkampf im Fernsehen: Canal Sur kann ich gut empfangen, leider hält sich auch hier die Übertragung von Stierkämpfen sehr in Grenzen. Es gibt in Frankreich einen "Corrida TV" wie bekommt man den in die Schüssel? Bin für jede Hilfe dankbar.
  9. TV-Statistik 2007

    TV-Statistik 2007: Noch eine weitere Statistik des letzten Jahres: Übertragen wurden: Castilla-La Mancha-TV______110 Digital +__________________78 Canal Sur________________57 Telemadrid_______________24 Canal 9__________________16 Aragón...
  10. Corridas in Las Vegas

    Corridas in Las Vegas: In Las Vegas soll es diese Jahr einen Stierkampfzyklus geben. Wer nun glaubt dass etwelche No-name-Akteure auftreten irrt gewaltig (und kennt Las Vegas nicht...) - man hat die Stars unter Vertrag genommen. Hier die carteles: 14. September...
  11. Veranstaltungskalender?

    Veranstaltungskalender?: Gibt es sowas wie einen Veranstaltungskalender für corridas in Internet? Hier - [url="http://www.burladero.com/carteles"]http://www.burladero.com/carteles[/url] - werden nur leider nur corridas der Vergangenheit(Juni) gelistet. Gruss Klaus