Diskussion resultierend aus der Umfrage

Dieses Thema im Forum "Stierkampf" wurde erstellt von mso, 28. Januar 2009.

Booking.com
  1. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Ehrlich gesagt, kloppt euch weiter,
    ich lese mit dabei
    Gruß
     
    #21 5. Februar 2009
  2. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie - die längste Prozession von Málaga ist nur 10 Stunden :shock: - so was toppt Sevilla aber locker mit 12-14 Stunden...

    Woran merkt man dass es Frühling wird? Wenn Facharbeiten über Stierkampf anstehen (habe bisher vier Anfragen...) und unsere zwei malagueños sich herrlich kloppen... :D
     
    #22 5. Februar 2009
  3. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Ja aber die Thröne in Sevilla sind ja auch bedeutend kleiner und somit auch leichter. Und der paso in Málaga ist sowieso viel eleganter, langsamer geradezu schwebend in seinen Bewegungen und nicht dieses Gehoppel.
     
    #23 5. Februar 2009
  4. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also erstmal sind sie natürlich kleiner, aber da tragen ja auch viel weniger Leute. Und das mit dem Gehoppel nehme ich dir gewaltig übel... :evil: Ich empfinde Málaga immer etwas als Angabe (das darfst du mir jetzt übel nehmen... :wink: )

    Wenn ich mal nicht so gut drauf bin ziehe ich mir das rein, mit meinem Lieblings-Semana-Santa Marsch Presentado a Sevilla (ganz ansehen - wir erst ab 2:30 Min. richtig gut!)

    http://www.youtube.com/watch?v=o21HYpxRSnw

    Und überhaupt wisst ihr ja gar nicht wie es ist Prozessionen auf Strassen zu haben die steil hoch und runter gehen - bremsen ist angesagt...

    http://www.flickr.com/photos/taurosidon ... 365402793/

    Womit wir irgendwie total abgeschweift wären - Jenna, mach dir nichts draus - so sind wir...
     
    #24 5. Februar 2009
  5. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Wie denn jetzt? Philip gegen alle?

    Die hoppeln aber!!

    Zur Erklärung für Nichtkundige. In den meisten Städten in Andausien befinden sich die Träger unter dem jeweiligen Thron. Also auch versteckt. In Málaga dagegen befinden sich die Träger vor und hinter dem Thron. Das lässt natürlich mehr Spielraum für mehr Größe und Gewicht.

    Hinzu kommt der paso. Da in Sevilla das Gewicht direkt auf den Schultern lastet, von oben nach unten, ist der Bewegungsrythmus halt ein wenig zügiger. Ich habe es zum Entsetzen von Sidona als hoppeliger beschrieben. In Málaga liegt das Gewicht nur auf einer Schulter, der Gang kann durch den Bewegungsrythmus gesteuert werden, und somit gleitet der Thron durch die Sraßen. Wer einmal den Cautivo in Málaga durch die Alameda oder Calle Larios (wie im Video) hat gleiten gesehen, der versteht das Gänsehautfeeling. Da wird nicht getänzelt, da wird geschwebt, da wird gegangen, er kommt wirklich daher ... und jetzt gehen die Emotionen durch.
     
    #25 5. Februar 2009
  6. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AUFHÖREN!!! Ich kann nämlich dieses Jahr nicht zur Semana Santa, wo ich doch Weihrauchsüchtig bin... [​IMG]
     
    #26 6. Februar 2009
  7. mso
    mso New Member
    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe eben mal bisschen auf der http://www.semana-santa-malaga.com/ geschmökert.

    Da findet man unter der Rubrik Historia unter anderem folgendes:

    Con la entrada de los Reyes Católicos a Málaga y la liberación de esta, se incorpora Málaga a la Corona de Castilla en 1487.

    liberación o reconquista :?: :roll:

    Tras la liberación de Málaga por las tropas franquistas en 1939, se implanta el Nacional Catolicismo y aprovechando las cofradías el apoyo del régimen, estas resurgen con fuerza, incorporando en sus desfiles a estamentos militares, nombrando protector a imágenes de algunas hermandades a distintos cuerpos militares, reanudando así una antigua tradición en la historia de la Semana Santa de Málaga.

    :?: :idea: :!:

    Ohne eine gewisse Polemik und ohne Worte.

    saludos, mso :wink:
     
    #27 6. Februar 2009
  8. mso
    mso New Member
    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warum sind Malagas Throne grösser :?:

    1. Dos hechos muy importantes dan lugar a que aumenten el tamaño de los tronos malagueños. Por un lado para dar magnificencia a las imágenes, en un claro mensaje del triunfo del catolicismo frente al ateísmo republicano.

    2. Pero también es consecuencia de esto, las malas relaciones que existían entre las cofradías y el clero, debido a las molestias que ocasionaban las cofradías en los ritos religiosos durante la Semana Santa, lo cual hizo que se comenzaran a montar los tronos en tinglaos. Los tinglaos son unas estructuras montadas en la calle y cubiertas con lonas en donde se cobijaban y armaban los tronos. Debido a que ya no se dependía de unas dimensiones para salir por las puertas de las iglesias, se comenzaron a construir enormes tronos, dando una suntuosidad a los desfiles procesionales que han supuesto la gran diferencia entre la Semana Santa de Málaga y otras ciudades.

    Steht auch auf der oben genannten Seite.
     
    #28 6. Februar 2009
  9. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, man kann aus allem eine Polemik machen wenn man den möchte... Man kann alles hinterfragen und durchdiskutieren, aber muss das letztendlich sein? OK - beim Stierkampf verstehe ich es, da es ja immerhin um den Tod eines Tieres geht - aber man kann doch etwas wie die Semana Santa, Feria, Carnaval/Karneval/Fastnacht auch einfach auf sich wirken lassen ohne aus allem eine Polemik zu machen.

    Etwas für mich diesbezüglich Typisches - Spanier schauen sich im Fernsehen ein Fussballspiel* an. Und mit dem Schlusspfiff ist auch Schluss - fertig - aus. In Deutschland geht es dann erst los, da wird eine Stunden und länger analysiert und diskutiert - hätte der Spieler X diesen Spielzug (mehrmalige Wiederholung des Passes) so und so gemacht und hätte der Trainer da nicht doch besser... usw. Manchmal hat man das Gefühl, die spielen nur damit sich die Dellingers und Netzers profilieren äähh polemisieren können.

    *austauschbar mit jeder beliebigen Sportart, vor allem Boxen und Formel1
     
    #29 6. Februar 2009
  10. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weil ihr Platz habt - so ein Ding kriegt man ja nie von der Campana in die Sierpes eingefädelt... :shock:
     
    #30 6. Februar 2009
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Figuras III

    Figuras III: [b]Rafael Soto Moreno „Rafael de Paula“[/b] Der gitano Rafael de Paula wurde 1940 im jerezaner Zeigeunerviertel Santiago als Sohn eines Kutschers geboren. Er begann eine Ausbildung als Automechaniker, verfolgte aber sein Ziel matador zu...
  2. Benefizstierkampf in Màlaga

    Benefizstierkampf in Màlaga: Anfang März findet in der [i]Plaza de toros[/i] von [i]Málaga[/i] ein Wohltätigkeitsstierkampf statt. Die eingenommen Gelder werden der Organisation [url=http://www.todocancer.com/esp][b][u][color=darkblue]AECC[/color][/u][/b][/url] zur Verfügung...
  3. Toro indultado en Valencia - Stier begnadigt

    Toro indultado en Valencia - Stier begnadigt: Der sechste Stier der Corrida am 18. März 2006 in Valencia, namens Harinero, geboren im Dezember 2001, schwarzbraun( negro mulato), 545 kg schwer, von der Ganadería Fuente Ymbro in San José del Valle in der Provinz Cádiz wurde begnadigt (toro...
  4. Junta de Andalucía verabschiedet neue Normen für Corridas

    Junta de Andalucía verabschiedet neue Normen für Corridas: Laut der Website von Andalucia 24 h [url="http://www.andalucia24horas.com/texto.asp?id=257778&sec=69"]http://www.andalucia24horas.com/texto.a ... 778&sec=69[/url] scheint die Junta de Andalucía eine [b]neue Norm[/b] verabschiedet zu haben,...
  5. Toreros in der Küche

    Toreros in der Küche: [size=7]Toreros in der Küche[/size] Wo es schon seit geraumer Zeit modern geworden ist, sich als Berühmtheit auch in Kochsendungen oder Büchern zu präsentieren, war es nur eine Frage der Zeit, wann denn die [i]Caballeros[/i] aus dem Rund der...
  6. Diskussion Stierkampf

    Diskussion Stierkampf: [size=7]Diskussion Stierkampf[/size] [b]Hart und alles andere als herzlich[/b] Das Andalusienforum versteht sich als eine kommunikative Plattform bei der viele Informationen ausgetauscht werden. Dabei herrscht ein durchaus freundschaftliches,...
  7. aus gegebenem Anlass, EE. UU.

    aus gegebenem Anlass, EE. UU.: "In meiner Lage, meiner Lage der Nation, oder Lage - in meiner Rede an die Nation, egal wie das heißt, die Rede an die Nation, habe ich die Amerikaner gebeten, 4000 Jahre zu geben, 4000 Stunden für den Rest ihres Lebens, als Dienst an Amerika."...
  8. Strafzettel und sympathische Angestellte

    Strafzettel und sympathische Angestellte: [b]Multas und sympathische Angestellte[/b] In Málaga sowie in anderen Städten herrscht akuter Parkplatzmangel. Wenn man um Mitternacht nach Hause kommt und nach 8 Runden Irrfahrt durchs nächtliche barrio immer noch keine Parknische gefunden hat...
  9. Katholische Könige, Anita Delgado, Patrona Victoria

    Katholische Könige, Anita Delgado, Patrona Victoria: Katholische Könige, Málagas indische Königin Anita Delgado und Paco Am 16 August 1487 war noch nichts entschieden vor den Mauern Málagas. Königin Isabel I de Castilla und Rey Fernando II de Aragón lagerten vor der Stadt um sie von den Berbern...
  10. el pollo y el cerdo

    el pollo y el cerdo: Un pollo y un cerdo nacen el mismo dia. Despues de un año, quién de los dos es más viejo :?:
  11. Diskussion resultierend aus der Umfrage

    Diskussion resultierend aus der Umfrage: [quote=Musaion]@mso: Wenn man deine Antwort zuende liest, denkt man eigentlich, du müsstest gegen den Stierkampf sein! :roll: Saludos :wink:[/quote] Das Thema beginnt zwar schon wieder vorbei an der eigentlichen Umfrage auszuufern und gibt...