contra

Dieses Thema im Forum "Stierkampf" wurde erstellt von Thilo22, 2. April 2013.

Booking.com
  1. Gast15112017
    Gast15112017 Guest
    und warum läst Du es dann nicht ?

    Den einzigen Frust, den ich lese ist der Deinige. Ich bin, und wie ich glaube viele andere auch, tiefentspannt nach Spanien umgezogen. Deinen letzten Satz einmal umformulierend ... völlig gefrustet aufs Forum losgelassen...

    Warum sollte ich mir abgewöhnen hier in Spanien etwas zu hinterfragen, kritisieren oder gar anzuzweifeln ? Ich zahle meine persönlichen und meine Unternehmenssteuern hier und wie heisst es so schön ... Wer zahlt schafft an..

    Ich habe das Rückgrat Missstände anzusprechen und krieche nicht vor lauter Demut vor einem Staat auf dem Boden herum. Wenn Du eine andere Mentalität als ausländischer Bürger in einem Staat hast - Deine Sache.

    Du bist gerade der einzige Lehrmeister hier oder waum kritisierst Du die Diskussion sonst hier und schiebst Menschen, die Du nicht kennst in eine von Dir vordefinierte Schublade ?

    Da mein Reisepass sagt, dass ich Deutscher bin kann ich Dir leider nicht zustimmen. Ich habe mich noch nie für irgendwelche Verhaltensweisen anderer in der Verpflichtung gesehen, auch nicht bei Deinem Text. Auch da antworte ich nur und entschuldige mich nicht für Deine Oberflächlichkeiten bei anderen.

    Ich lebe da aber nicht ! Was interessiert mich Deutschland, wenn ich in Spanien lebe ?

    Na und.

    Kein Wunder, dass Du nicht beliebt bist. Von wir kannst Du bestimmt nicht reden, dafür kennst Du ja keinen hier.

    Gruß
    Manfred
     
    #51 29. Mai 2013
  2. JuanMa
    JuanMa Gesperrt
    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kempten / Padul
    Hola,

    Offtopic!

    wenn ich nicht irre wurde die Netiquette Ende der 80er Jahre in einer Abstimmung beschlossen, bei der die meißten möglichen Wähler wegen verschiedenster Gründe ausgeschlossen wurden. Es gab dann keine 500 gewerteten Stimmen, wobei die Ja-Fraktion schon bald ihre Meinung änderte, da man nicht mit dem Erscheinen des allgemeinen Volkes gerechnet hatte. Seither wurden je nach gusto verschiedene Fassungen veröffentlicht. DIE Netiquette gibt es nicht. Aber den gesunden Menschenverstand. Und wie heißt es so schön auf spanisch: El sentido comun es el sentido menos comun.

    In diesem Forum ist es dann auch noch normal jeden Neuankömmling unabhängig von seiner Meinung zusammen zu falten, du wirst dir also nicht mit Argumenten Respekt verschaffen können, sondern mit massivem Einsatz des "Beitrag melden"-Buttons und der Weigerung dich mit beleidigenden Autoren auseinander zu setzen. Bei den meißten weiß man sowieso vorher, was sie Wort für Wort antworten werden.

    Ansonsten -
    Herzlich willkommen

    Max
     
    #52 30. Mai 2013
  3. Kurt
    Kurt New Member
    Registriert seit:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zusammen gefaltet.hahaha

    ja, verstehe. hahaha
    Danke!
     
    #53 2. Juni 2013
  4. Kurt
    Kurt New Member
    Registriert seit:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    boah iss der böse!! bin ich geplättet und eingeschüchtert

    Du bist mir aber ein kleiner Schelm!
    ein Schwalu?

    na, vielleicht ergibt sich doch noch mal die Gelegenheit und du kannst mir das ins Gesicht sagen. Freue mich schon.
     
    #54 2. Juni 2013
  5. Familia
    Familia Gesperrt
    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrox
    Warum bitte machen das dann die Befürworter des Stierkampfes nicht, sorgfältiger recherchieren?

    Es werden doch alle möglichen Unwahrheiten verbreitet, wie gut es doch den Tieren geht und wie sie gepflegt werden.

    Alleine die Behauptung, der Stierkampf an sich ist keine Tierquälerei, ist ja eine grenzenlose Anmassung.

    Wenn sich ein Tier eine dreiviertel Stunde lang, von Speeren und Schwertern durchbohrt, blutend und geschwächt, in der Arena herum quält, ist es keine Tierquälerei?
    Auf welchem Planeten leben wir denn?

    Was ist dann bitte Tierquälerei?

    Über was sollen wir uns bitte genauer informieren?

    Wie stark die Schmerzen des Tieres sind?
    Das das Tier nicht leidet?

    Ok, Stiere haben kein Schmerzempfinden. Woher denn auch? Es sind ja nur Stiere.

    Na gut, hier mal eine kurze Information von jemanden, der keine Ahnung hat, weil ja nicht aufgewachsen in dieser Welt, und doch spricht die Dame spanisch. Die spanische Sprache zu beherrschen ist ja die Voraussetzung, um den Stierkampf zu verstehen.
    Zumindest wurde mir das so schon mitgeteilt, öffentlich.

    http://youtu.be/mLV_FYEeT5Q

    PS: jetzt bin ich mal gespannt. Auf alles.
     
    #55 10. Juli 2013
  6. cori
    cori New Member
    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    menorca
    Ich auch - PETA mal wieder...
     
    #56 10. Juli 2013
  7. JuanMa
    JuanMa Gesperrt
    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kempten / Padul
    ...die beim Thema Stierkampf immer zu den gleichen Resultaten kommen. Löst man natürlich vereinzelte Zwischenergebnisse aus den Arbeiten heraus und zitiert die folgenden Einwände nicht, ist Stierkampf völlig in Ordnung.

    Merke: Es gibt keine Rechtfertigung, man kann lediglich zu dieser Schwäche stehen, con 2 cojones. Rechtfertigen ist einfach nur erbärmlich.
     
    #57 10. Juli 2013
  8. cori
    cori New Member
    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    menorca
    Toristas haben ... und weisen darauf hin, das es wissenschaftliche Abhandlungen zu gewissen Themen gibt, die der geneigte Leser ansehen könnte, wenn er denn wollte:cool:
     
    #58 10. Juli 2013
  9. Gast15112017
    Gast15112017 Guest
    Lass es doch einfach, Cori. Eine sachbezogene Diskussion wird es hierzu nie geben, so lange Stierkampfgegner nicht bereit sind den Pfad der persönlichen Angriffe, Beleidungen und totalen Ignoranz zu verlassen.

    Gruß
    Manfred
     
    #59 10. Juli 2013
  10. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Active Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    andalusien
    es gibt halt leider eine menge sadisten und menschen, die ihre mordlust latent ausleben bei dem spektakel in der arena
     
    #60 11. Juli 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Warum geht der Mensch zu den Stieren?

    Warum geht der Mensch zu den Stieren?: Liebe Leute im Spanienforum! Wie ich auch in meiner Vorstellung, [url=https://www.spanienforum.de/forum/news/neu-hier/ich-stelle-mich-vor.22955/]https://www.spanienforum.de/ich-stelle-mich-vor-14143.html#post188844[/url], geschrieben habe,...
  2. Der beste Torero

    Der beste Torero: Ich denke das Jose Tomas der beste Torero ist. Deshalb hoffe ich ihn in diesem Jahr nocheinmal life zu sehen. Ich glaube er wird nicht mehr viele Kämpfe bestreiten. Als einen würdigen Nachfolger würde ich Sebastian Castella ansehen, wenn er...
  3. Nicht alle sind begeistert.....

    Nicht alle sind begeistert.....: Hallo, [B]das Unterforum heißt: Stierkampf - viele Informationen über die corrida Da würde ich auch gern einige Infos beisteuern.[/B] ........ Auf den normalen Rängen tummeln sich hauptsächlich ältere Spanier. Die Eintrittspreise...
  4. Pro und Contra

    Pro und Contra: So sieht der Ablauf eines traditionellen Kampfes aus, lest selbst was ihr unterstützt: Im ersten Teil verwendet der Matador ("Töter"), die Hauptfigur des Stierkampfes, ein großes, meist purpurrotes und gelbes Tuch, um den Stier zu reizen und...
  5. Stierkampf und Frauen

    Stierkampf und Frauen: Ich bekenne mich als Stierkampf-Anhängerin. Das Thema ist sehr heikel und leider auch tabu. Ich bin mir sicher dass ich nicht die einzige Frau bin welche das sehr gerne anschaut. Es würde mich freuen wenn mir eine deutschsprachige Frau schreibt.
  6. Corrida ein Genuss???

    Corrida ein Genuss???: ...oder die Kunst eines [i]aficionados[/i], sich selbst zu widersprechen Diesen Satz..... [i] „ Ich möchte eine corrida de toros sehen, in der ich mit dem Tod des toro bravo konfrontiert werde, und mir der Möglichkeit, dass der Stier auch...