augustreise nach andalusien

Dieses Thema im Forum "Stierkampf" wurde erstellt von mcilli, 10. Mai 2009.

Booking.com
  1. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Wie könnt ihr (Sidona und Philip) das Thema Augustreise nach Andalusien zum "Stierkampfthema" machen :roll:
    Gruß
    edit: Sorry :oops: steht ja unter "Stierkampf"
     
    #41 2. Juli 2009
  2. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...und wir haben gar nichts gemacht, nur die normale Anfrage von mcilli beantwortet und daraus ergab sich halt eine kleine Diskussion, das ist in Foren schliesslich so üblich...
     
    #42 2. Juli 2009
  3. mcilli
    mcilli New Member
    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    du hast schon recht damit philip ich hab relativ wenig ahnung vom stierkampf. allerdings bekommt man in deutschsprachigen medien nicht viel infos darüber und wenn dann sind sie haupsächlich kritisch und handeln meistens davon ob der stierkampf verboten gehört. ich habe in den letzten monaten ein bischen darüber gelesen und bin obwohl ich noch keinen gesehen habe an "seriösem" stierkampf interessiert und nicht an einem touristenprogramm. daher freue ich mich auch darüber wenn einem von bestimmten toreros abgeraten bzw. zu dem besuch mancher geraten wird.

    ich hab nur nicht verstanden ob vor einer "großen corrida" immer novilladas sind oder ob das getrennt veranstaltungen sind. außerdem kenne ich mich bei den sitzplätzen nicht aus tendidos 1-2-7-8, piso, usw... (ich spreche kein spanisch und weiß nicht was das bedeutet).
    wir sind vom 18.8. an in malaga umgebung, ich hab am 21.8. geburtstag und wir wollen da zum stierkampf. bekommt man da 2 tage vorher noch karten oder muß man die bestellen? wenn ich die reservieren muß wäre es super wenn ihr mir einen link posten könntet.

    vielen dank für alle tipps
    lg
     
    #43 3. Juli 2009
  4. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Betr. Touristenprogramm - es soll an der Costa del Sol so Dinger geben. Aber es gibt eigentlich eine ganz einfache Regel die zu umgehen: auf einem cartel (das sind die Programmplakate) eines "richtigen" Stierkampfes wird NIE auch nur ein Wort in englisch stehen... :roll: Wo also das Wort bullfight auftaucht ist Vorsicht geboten.

    Betr. novillada und corrida - das sind zwei verschiedene Veranstaltungen. Einzelne Orte - vor allem kleinere - veranstalten manchmal eine corrida mixta, d.h. es kann vorkommen das matadores und novilleros mit den entsprechenden Stieren in der gleichen corrida auftreten. Finde ich nicht unattraktiv als Programm und für einen kleinen Ort hat es den Vorteil, es ist preiswerter wie drei matadores.. Es gibt auch mixtas mit je einem matador, einem novillero und einem rejoneador oder matadores/novilleros und rejoneador (siehe unten)

    Dann gibt es noch die corrida de rejones, da treten nur rejoneadores auf und festivales, das sind Benefizveranstaltungen, die Stiere sind jünger und kleiner, die toreros tragen nicht die Lichtertracht sondern andalusische Tracht, man kann da aber absolut tolle Sachen sehen.

    Ich habe gerade mal geschaut nach dem 21.8. in Málaga

    Toros de San Pelayo y Samuel Flores

    (Rejoneador) Pablo Hermoso de Mendoza
    Enrique Ponce
    Matías Tejela


    Ein gutes Programm - ihr habt da einen rejoneador und eigentlich auch den Besten den es im Moment gibt sowie zwei Topmatadores (also auch gemischt). Etwas Sorgen bereiten mir die Stiere von Samuel Flores, die waren früher mit die Besten (jahrelang waren sie in Madrid an der grossen corrida de beneficencia, wo jeweils der König offiziell dabei ist), allerdings hatten sie in den letzten Jahren Probleme und nun wird die Zucht wieder aufgebaut. Aber die Stiere sind ja sowieso immer das grosse Unbekannte und Enrique Ponce ist bekannt dafür dass er viel aus Stieren herausholen kann.

    Betr. der Platzreservierungen kann sicher Philip als "Einheimischer" mehr dazu sagen. Und die Sitzplätze sind etwas verkruxt - es gibt barrera (erste Reihe - an Ferias im Schatten so gut wie nicht zu bekommen,da Stierzüchter, Politiker und wer sonst noch so gesehen werden will die Dinger besetzen und sowieso sauteuer) und tendido, das sind die "normalen" Plätze hinter der ersten Reihe. Manche plazas wie Sevilla haben noch contrabarrera, also eine zweite Reihe. Weiter oben in den Balkonen wird es dann schon unterschiedlich wie die Dinger heissen, je nach plaza. Was beim einen andanada heisst ist beim anderen balcón usw. :roll: . Dann gibt es oft noch gute Plätze die teurer sind, man aber niemand vor sich hat, z.B. über einem Eingang. Der Vordermann sitzt aber tief genug so dass man problemlos sieht - nur meist klemmt er einem zwischen den Beinen. Damen rate ich sowieso zu Hosen in der plaza... .:roll: Ich rate (und nehme selbst meist) zu tendido. Da sitzt man etwas höher und hat einen guten Überblick.

    Die tendidos, sind eingeteilt in Abschnitte. Im Schatten beim Präsident ist meistens tendido 1 und dann zählt es weiter, entweder ganz normal oder in einigen plazas wie bei Hausnummern, nach links in ungeraden (also 3-5-7) und nach rechts in geraden Zahlen. Mit anderen Worten - auch wenn man regelmässiger Besucher con corridas ist und sich auskennt hat man in plazas die man noch nicht kennt manchmal Orientierungsschwierigkeiten.

    Mein Highlight des Sommers wird vermutlich eine corrida in El Puerto und das soll wohl auch eine goyesca sein (Trachten aus der Goya-Zeit)

    Toros de Ganadería Marqués de Domecq

    Morante de la Puebla
    El Cid
    Sebastián Castella


    PS - oben schrieb ich novilleros und matadores - matador kommt ja von töten (matar), novilleros töten den Stier natürlich auch, der einfachheithalber nennt man sie aber so, korrekt wäre matador de novillos.
     
    #44 3. Juli 2009
  5. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Die "In-Tendidos" sind 1, 2 (beide Schatten) und 3 (sol y sombra). Bei den ersten beiden Tendidos halten sich auch im Gang die Akteure auf. Kenner finden sich im Tendido 2 ein.

    Ob man noch kurzfristig Karten bekommt hängt von der Stimmung der Afición ab. Vor allem wenn die Feria mit vielversprechenden, sprich ausgezeichneten Veranstaltungen beginnt.

    Am günstigsten gibt es die Eintrittskarten am Taquilla oficial, also dem offiziellen Verkaufsschalter, direkt an der Plaza de toros. Dann gibt es noch einen weiteren Verkaufspunkt im Zentrum an der Plaza de la Constitución.

    Meistens gibt es noch die Möglichkeit über den Schwarzmarkt. Die nehmen in der Regel aber einen Aufschlag von zwanzig Prozent, und je nach Stierkampf auch mehr.

    Von Deutschland aus kannst Du Dir die Karten eventuell über Tauroentrada besorgen. Dort wird auch Englisch gesprochen.
     
    #45 3. Juli 2009
  6. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Muss es denn unbedingt ein Stierkampf sein ?
    Es gibt noch schöne Alternativprogramme in Spanien.
    Jetzt weiss ich nicht genau wo du hinfährst, aber ich war z.B. im acampo abierto,
    das Programm dort ist auch nicht schlecht.
    Gruß
     
    #46 3. Juli 2009
  7. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Acampo abierto ist in der Tat sehr schön und informativ, aber Savannah - man muss sich im Klaren sein dass es sich um eine Stierzucht handelt und es diese Vorführung ohne Stierkampf nicht gäbe. Von acampo abierto zu schwärmen und dabei gegen den Stierkampf zu sein ist in meinen Augen schlicht verlogen. Sorry - aber da macht man sich selbst was vor....
     
    #47 3. Juli 2009
  8. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Hinzu kommt, dass der regionale TV-Sender Canal Sur durchaus auch einen Stierkampf aus Málaga live übertragen könnte.
     
    #48 3. Juli 2009
  9. mcilli
    mcilli New Member
    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    bei tauroentrada schicken sie die karten leider nur nach spanien und portugal :( .

    die website von acampo abierto hab ich mir schon vor ein paar wochen angesehen wurde von sidona glaub ich gepostet. das finde ich auch sehenswert und wir fahren vielleicht auch dorthin. ich bin ja nicht nur am stierkampf interessiert aber ich will schon lange einen sehen und wenn ich ca. 3 wochen in andalusien bin will ich auf jedenfall dahin. wir wollen uns auf der reise so viel ansehen am liebsten würden wir 3 monate fahren :).

    lg
     
    #49 4. Juli 2009
  10. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ihr habt doch schon ein Hotel gebucht? Jemand - war es nicht Frederico? - hat erzählt dass sie die Tickets problemlos ins Hotel schickten.
     
    #50 4. Juli 2009
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Stierkampf-Video

    Stierkampf-Video: Hallo, ich suche für ein Referat über Ronda ein paar Stierkampf-Videos. Würde mich freuen wenn mir da jemand helfen könnte. ;) MfG Calimero
  2. Hinweise auf Stierkampf im TV oder als Live Stream

    Hinweise auf Stierkampf im TV oder als Live Stream: [b]@Uli[/b] Hola Uli - habe mal deine von dir erstellten Seiten durchgeschaut, auch die Links bez. TV-Sender, die vielleicht auch Corridas übertragen - es war sehr zeitaufwändig ... Darum ein Vorschlag: Könntest du nicht einen Thread...
  3. Das Stierwunder - ein mittelalterlicher Bericht

    Das Stierwunder - ein mittelalterlicher Bericht: Hallo zusammen, ich habe in dem Geschichtswerk des Toledaner Erzbischofes Rodrigo Jiménez de Rada, [i]Historia de rebus Hispaniae sive Historia Gothica[/i], folgende Anekdote gefunden. Das Werk hat er 1243 beendet, er selbst lebte von 1170 -...
  4. Internetseite Rejoneo

    Internetseite Rejoneo: Es gibt jetzt ein neue Seite, nur über [i]rejoneo[/i]: [url="http://elrejoneo.com/"]http://elrejoneo.com/[/url] Besonders interessant - wenn auch etwas unübersichtlich das [i]vocabulario![/i]
  5. Auf nach Andalusien

    Auf nach Andalusien: Hallo zusammen, bin 23 Jahre alt, komme aus NRW und bin seit heute neu in diesem Forum. Ich habe vor, nächstes Jahr auch nach Andalusien zu ziehen. Seitdem ich für länger dort war, um eine Sprachreise zu machen hat mich die Region einfach...
  6. Pro/Contra Argumente

    Pro/Contra Argumente: Hallo zusammen, ich bin eine 17 jährige Schülerin und schreibe meine Facharbeit - Überraschung- über das Thema "Antitauromaquia - Ist der Spanische Stierkampf Tierquälerei?" Diese Überschrift mag etwas radikal und nunja - uneinsichtig -...
  7. augustreise nach andalusien

    augustreise nach andalusien: hallo, schöne grüße an alle! bin neu im forum hab es gefunden beim stöbern nach reisezielen in andalusien wo ich im august mit meiner freundin mit dem auto hinfahren werde. wir werden absichtlich mit dem auto fahren um dort möglichst mobil zu...