Pep Guardiola und FC Bayern München

Dieses Thema im Forum "Sport in Spanien" wurde erstellt von Rambam, 17. Januar 2013.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Rambam
    Rambam Member
    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    vormals in Andalucia - jetzt in Colombia
    Pep Guardiola und FC Bayern München
    Der Super-Deal des FC Bayern - Guardiola wird Trainer - 16.01.2013

    Am Mittwoch um 16.49 Uhr war der Super-Deal mit Pep Guardiola plötzlich perfekt: Der langjährige Erfolgstrainer des FC Barcelona übernimmt ab Sommer als Nachfolger von Jupp Heynckes den deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München

    hier weiterlesen :arrow: http://www.sportschau.de/fussball/bundesliga/guardiola130.html



    Pep Guardiola ficha por el Bayern de Múnich - 16.01.2013


    - El acuerdo entre Guardiola y el Bayern es a partir de julio y para tres años
    - Jupp Heynckes finalizará la actual temporada con el club alemán
    - El representante de Guardiola desvela que el contrato se firmó antes de Navidad
    - Recientemente el técnico había declarado su gusto por entrenar en la Premier

    :arrow: http://www.rtve.es/deportes/20130116/pep-guardiola-ficha-por-bayern-munich/602387.shtml
     
    #1 17. Januar 2013
  2. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Top!!!!

    Ich bin heute durch Málaga gegangen und wurde von allen diesbezüglich angesprochen. Ich denke das der FC Bayern mit diesem Offensivfussballtrainer ein ziemlich gutes Los gezogen hat!
     
    #2 17. Januar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Januar 2013
  3. Rambam
    Rambam Member
    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    vormals in Andalucia - jetzt in Colombia
    Ich bin mir da noch nicht so sicher, Guardiola ist sicherlich eine Hammer-Verpflichtung für die Bayern aber ob das gut zusammengeht, ein Spanier und die Bayern (Spieler + Verantwortlichen). Nichts gegen die Fähigkeiten und das Wissen von Guardiola aber vielleicht sind die Mentalitätsunterschiede doch zu gross. Ausländische Trainer hatten irgendwie mehr oder weniger alle ein Problem bei Bayern. Aber warten wir es mal ab.
     
    #3 17. Januar 2013
  4. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Das passt sehr gut!

    Glaube ich nicht. Beim FC Barcelona hat er sich die Autorität aus dem Untergrund erobert. Genauso wird er es bei den Bayern machen. Er ist übrigens, wie ich heute bei ABC lesen konnte, der erste spanische Trainer in der Bundesliga.

    Heute wurde ich natürlich viel auf dieses Thema oft angesprochen. Als geborener Münchner ist der FC selbstredend mein Verein. Die Spanier sind schon ein wenig neidisch auf diesen Wechsel. Vor allem die Fans aus Barcelona. Auch englische Clubs. Aber viele sind sich da einer Meinung, dass der FC Bayern München mit diesem Trainer ganz grosse Leistung vollbringen kann. Und wie ich schon oben geschrieben habe, der Keypoint wird der Offensivfussball sein.

    Besonders bin ich gespannt was er personaltechnisch vorhat. In der Corriere dello Sport war zu lesen: "2008 bei Barcelona überraschte er jeden mit dem Beschluss, Stars wie Ronaldinho, Eto`o und Deco wegzujagen. Wir werden jetzt sehen, was mit Ribéry und Robben geschieht..." Ich glaube, dass einer der Gründe war, warum diese Entscheidung, obwohl der Vertrag schon um den 20. Dezember unterschrieben worden ist, so spät veröffentlicht wurde, dass man gerade diesbezüglich schon Personalfragen geklärt hat. Vielleicht kommen ja noch Leute wie Iniesta oder Messi zu den Bayern?

    Immerhin 14 Titel in vier Jahren, das ist doch eine vorzuzeigende Leistung.
     
    #4 17. Januar 2013
  5. Rambam
    Rambam Member
    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    vormals in Andalucia - jetzt in Colombia
    Ich spreche ihm in keiner Weise seine Erfolge ab und hoffe natürlch auch (da ich ebenfalls seit meiner Jugend ein Bayern-Fan bin) das der Club durch ihn noch mehr Erfolge erzielen kann und vorallem konstant über die 3 Jahre Erfolge einfährt.
    Was die Personalpolitik anbelangt, das hat er von seinem alten Trainer Johan Cruyff gelernt als er 1988 Barca übernahm. Josep Guardiola war damals ein junger Spieler bei Barca und bekam neben anderen jungen aufstrebenden Spielern die Chance seines Lebens. Dafür flogen bekannte Spieler wie Bernd Schuster aus der Mannschaft.
    Ob das aber bei Bayern auch so funktioniert....
    Und dann ist da ja auch noch Sammer; na und der ist wahrlich nicht einfach zu nehmen. Ich weiss nicht was Guardiola für ein Charakter ist und ob diese beiden harmonieren.
    Ich denke, um seine Erfolge wie mit Barca zu wiederholen müssen die Umstände bei Bayern zumindest ähnlich sein. Na und ein bisschen Glück gehört auch dazu.
    Ja mag sein das er der erste spanische Trainer in der BL ist. Erinnere mich jetzt auch nicht so an einen weiteren Trainer. Aber wie gesagt, spanische Mentalität ist eine andere wie die der Deutschen. Und... Fussball in Spanien hat noch einen viel grösseren Stellenwert als in Deutschland. ;)
    Auf jeden Fall wird die kommende Saison spannend.

    Zur Ergänzung zum "System Pep" fand ich noch einen interessanten Beitrag auf DW

    :arrow: http://www.dw.de/das-system-pep/a-16526778
     
    #5 17. Januar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Januar 2013
  6. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Pep bringt Pepp!!!

    Guardiola passt besser zu den Bayern als Sammer. Und die Schlüsselfiguren dazu sind Franz Beckenbauer, Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge. Ich wünsche mir sehr, dass die Herren aus der bayrischen Führungsriege Ihr selbstdarstellerisches Gehabe ein wenig in den Hintergrund stellen. Die Kurzpassstrategie ist für den FC Bayern München doch geradezu optimal. Endlich mal ein wenig mehr Schwung und Bewegung im Angriff. Denn genau dort kommen sie nie so richtig in die Puschen. Und mit Sicherheit wird Pep auch aus der Nachwuchsschmiede gewisse Talente generieren.
     
    #6 17. Januar 2013
  7. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Guardiola

    Habe heute einige Gespräche über dieses Thema geführt. Und auch die Presse berichtet darüber. Und irgendwie scheinen die Spanier, besonders die Barca-Anhänger über den Wechsel von Guardiola zu den Bayern ziemlich verärgert zu sein. Geradezu eifersüchtig oder neidisch.
     
    #7 18. Januar 2013
  8. Rambam
    Rambam Member
    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    vormals in Andalucia - jetzt in Colombia
    Na ist ja auch irgendwie nachvollziehbar. Der einstige Spieler und Erfolgstrainer von Barcelona geht als wohl erster spanischer Trainer nach Deutschland, und dann auch noch zu Bayern. Damit ist halt die Angst ausgebrochen das nun Bayern Europas Nr. 1 werden könnte und die spanischen Clubs hinten an sind. Aber warten wir es doch alle erstmal ab wie und was da kommt.
    Und was Neid und Eifersucht anbelangt; das sind doch zwei typisch spanische Eigenschaften.
     
    #8 18. Januar 2013
  9. Gast1805
    Gast1805 Guest
    La Masia

    Vor allem konnte ich heute in den Medien lesen, dass man befürchtet, dass Guardiola die Jungtalente aus La Masia abwerben will.
     
    #9 18. Januar 2013
  10. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    63
    Im deutschen TV wurde er gestern mit den Worten zitiert, dass er wesentlich lukrativere Angebote hatte.
    Er hat sich u.a. für Bayern entschieden, weil das Umfeld optimal für seine Frau und die 3 Kinder sei.
    Und er beginnt sofort damit, Deutsch zu lernen. Bravo, Pep. ::daumen:
     
    #10 18. Januar 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Alonso für F1-Rennen in Valencia gesperrt

    Alonso für F1-Rennen in Valencia gesperrt: [color=#0000BF] Der spanische Formel1-Rennfahrer Fernando Alonso wird nicht beim grossen Preis von Europa in Valencia am 23. August mitfahren. Die FIA hatte über Renault eine Sanktion verhängt, da Renault die Sicherheitsvorschriften auf dem...
  2. Gallardón und das olympische Fiasko

    Gallardón und das olympische Fiasko: [color=#0000BF] Das olympische Projekt von Madrid für 2016 ist ein grosses Fiasko, berichten die spanischen Zeitungen. Von den 37,8 Millionen Euro, die für interne Werbeveranstaltungen verwendet wurden - ausserhalb von Spanien existierten...
  3. Barcelona, Olympische Winterspiele 2022?

    Barcelona, Olympische Winterspiele 2022?: Nach den Olympischen Sommerspielen im Jahre 1992, auch Winter-Olympia 2022 in Barcelona? Damit wäre Barcelona die erste Stadt der Welt, die schonmal SOmmer und WInterspiele ausgetragen hat....
  4. Wirtschaftlichen Entwicklung in der Eurozone sowie in Spanien

    Wirtschaftlichen Entwicklung in der Eurozone sowie in Spanien: [FONT="Arial Black"][SIZE="5"]EU muss Wirtschaftsprognose nach unten korrigieren[/SIZE][/FONT] - [SIZE="2"]07.11.12[/SIZE] [FONT="Arial"][SIZE="3"]Die Europäische Kommission hat ihre Vorhersagen zur wirtschaftlichen Entwicklung in der Eurozone...
  5. Spanische Kneipe in Kolumbien

    Spanische Kneipe in Kolumbien: Wie man unschwer an meinem Avatar erkennen kann lebe ich nicht mehr in Spanien, aber Spanien bleibt trotzdem meine Passion, und somit halte ich auch hier in COL immer Ausschau nach etwas was nach Spanien aussieht oder mich daran erinnert. Und so...
  6. Spaniens Regierung verkleinert seine Dienstwagenflotte

    Spaniens Regierung verkleinert seine Dienstwagenflotte: [SIZE="4"][FONT="Arial"][B]«Nur» noch 652 Staatskarossen [/B][/FONT][/SIZE] - [SIZE="2"]8.11.2012[/SIZE] [FONT="Arial"][SIZE="3"]Die spanische Regierung will ihre Fahrzeugflotte um die Hälfte verkleinern, um Geld zu sparen. Bis zum Jahr 2014...
  7. Die Sturmflut bleibt aus

    Die Sturmflut bleibt aus: [SIZE="4"][FONT="Arial"][B]In weiten Teilen Andalusien Unwetterwarnung[/B][/FONT][/SIZE] - [SIZE="2"]08-11-2012[/SIZE] [SIZE="3"]In Andalusien herrscht am heutigen Donnerstag in weiten Teilen die Unwetterwarnung der Stufe Gelb und in Huelva...
  8. Zwangsräumungen ein Verstoß gegen den Verbraucherschutz

    Zwangsräumungen ein Verstoß gegen den Verbraucherschutz: [SIZE="3"][FONT="Arial"][I]Warum die spanische Regierung beim Thema Zwangsräumung so in Hektik gerät wurde nun bekannt. Eine der acht Generalanwälte des Europäischen Gerichtshofes, die deutsche Juliane Kokott, hat eine Stellungnahme für die...
  9. Bayern München - Inter Mailand

    Bayern München - Inter Mailand: Die Frage scheint gerechtfertigt: Was hat das Fussballspiel zwischen [I]Bayern München[/I] und [I]Inter Mailand[/I] mit Spanien zu tun? Die Antwort ist simpel: Zwar würde SAT 1 gerne dieses Achtelfinale Rückspiel der Champions-League...
  10. Torres das schönste Tor bisher?

    Torres das schönste Tor bisher?: Nach einer Umfrage bei der fifa hat Torres das schönste Tor bisher geschossen. [url=http://www.saz-aktuell.com/newsdetail.asp?key=3944&mn_id=3&caption=national&Spanien]Spanien vor Brasilien und Deutschland[/url] War wirklich nicht schlecht....
  11. El Stadio Levante in Valencia

    El Stadio Levante in Valencia: Hola todos Was auch in Valencia sehenswert ist als Fusbalfan ist das El Stadio levante. Es liegt an der Straßenbahnhaltestelle El Stadio Levante und es fährt dort hin die Trambia 4 aber auch eine Metro Station ist in der nehe die Heist Machdo....