Fünf Hunde auf einer Finca

Dieses Thema im Forum "Spanien - Bücher, Reiseführer, Karten, und Magazin" wurde erstellt von Lilac, 23. Oktober 2010.

Booking.com
  1. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fünf Hunde auf einer Finca
    Ich hoffe, ich darf es mir erlauben, Euch mein eigenes, gerade jetzt erschienenes Buch vorzustellen, da ich ja auch schon Bücher anderer Autoren empfahl.
    In "Fünf Hunde auf einer Finca" erzählen meine Hunde Hondo, Findus, Kim, Maximiliane von Altea und Gremlin ihre Lebensgeschichte - zuerst allein und später mit den anderen "Autoren" zusammen auf besagter Finca lebend.
    Wer sich eine Leseprobe anschauen möchte, gehe bitte bei Google auf "Lilac Namez" und dann auf die Seite von Google-Books. Dort sind Auszüge der Geschichte mit vielen Bildern der Hunde zu sehen.
    Ich wünsche Euch viel Vergnügen beim Schmökern.:grin:
     
    #1 23. Oktober 2010
  2. Tio Pepe
    Tio Pepe New Member
    Registriert seit:
    17. Juli 2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    nicht mehr in D
    Hallo Maruja,
    super geschrieben aus Sicht des Hundes. Mußte so manchesmal grinsen.
    Gruß Tio Pepe:winke:
     
    #2 24. Oktober 2010
  3. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, Tio!
    Ich musste auch grinsen - als ich nämlich sah, dass mein Beitrag hier unter der Rubrik "Spanische Küche" steht. Hoffentlich ist die Resonanz deshalb nicht so gering, weil die User meinen, es sei ein Buch über Rezepte für Hundegerichte:D. Im Ernst: es ist mir nicht gelungen, das Buch in die richtige Rubrik zu schieben. Küche und Bücher liegen direkt untereinander. Es geht immer in "Küche". Schaun wir mal, wenn mäx wieder da ist, ob er den Fehler beheben kann.
    Über Deine netten Worte habe ich mich ganz besonders gefreut. Das wird ein schöner Sonntag!":D"
     
    #3 24. Oktober 2010
  4. Tio Pepe
    Tio Pepe New Member
    Registriert seit:
    17. Juli 2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    nicht mehr in D
    Hallo Maruja,
    ist das jetzt dein Künstlername Lilac Namez?
    Lilac - Flieder????:confused:
    Dank google books gibt es jetzt auch ein Gesicht zu Maruja;)
    Also ich habe deinen Beitrag heute morgen nicht unter der Rubrik spanische Küche gefunden, sondern unter Spanien, Bücher.....
    Auch wenn die meisten Spanier keine Hunde leiden mögen, unter spanische Küche erhält das Hunde mögen eine andere Bedeutung.:D
    Gruß und schönen Sonntag
    Tio Pepe:winke:
     
    #4 24. Oktober 2010
  5. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, Tio, "Lilac" ist ein Pseudonym.:grin: Es war nötig und sicherer, nicht unter meinem richtigen Namen zu schreiben. Nicht des Hundebuches wegen, sondern weil ich einen richtigen Roman am Wickel habe, bei dem es um mein Leben in den vergangenen 20 Jahren an der Costa Blanca geht. Da es so eine Art Tagebuch wird, steht in dem Buch nur, was ich selbst erlebt habe. Und das ist eine bunte Mischung aus Glück, Enttäuschung, Betrug, einem ungeklärten Todesfall etc.. Aus Sicherheitsgründen habe ich daher den Namen "Lilac" gewählt.
    Wer das Buch später einmal liest, wird ganz bestimmt Verständnis dafür haben.
     
    #5 24. Oktober 2010
  6. elanco
    elanco Member
    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Maruja,

    habe mal quergelesen: eine nette Geschichte aus einer völlig anderen Perspektive. :respekt:
     
    #6 24. Oktober 2010
  7. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Grrrrr....wau! (Übersetzt::goodposting:!)
     
    #7 24. Oktober 2010
  8. Gast2176
    Gast2176 Guest
    Hallo Maruja,
    habe bei einem großen Milchkaffe die Auszüge aus deinem Buch genossen.
    Kann ich es hier auch bekommen?
    Sonst werde ich es mir schicken lassen.

    LG Charo
     
    #8 24. Oktober 2010
  9. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für Dein Interesse, Charo!
    Momentan kann man es nur direkt über Amazon bestellen. Das ist aber fix teuer wegen des Portos. Ich habe vor, mir einige Bücher in einer Sendung von Amazon liefern zu lassen. Das geht über DHL, glaube ich. Bei einer größeren Menge reduziert sich das Porto umgerechnet pro Buch natürlich erheblich.
    Um niemanden zu bedrängen, setze ich einfach einen kurzen Vermerk ins Forum, wenn die Ware hier angekommen ist. Okay?!
     
    #9 24. Oktober 2010
  10. Gast2176
    Gast2176 Guest
    Maruja, vielen Dank für dein Angebot.
    Ich würde es gerne annehmen.

    Nach den Auszügen, denke ich, dass es wirklich ein tolles Buch ist.
    Auch ein schönes Weihnachtsgeschenk.


    LG Charo.
     
    #10 24. Oktober 2010
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Vor 400 Jahren...

    Vor 400 Jahren...: ... wurde in Spanien einer der berühmtesten Romane der Weltliteratur veröffentlicht: [i]Don Quijote de la Mancha[/i]. Die Geschichte vom [i]Ritter von der traurigen Gestalt[/i], die in zwei Bänden erschien, ist ein besonders schönes Bsp. von...
  2. Frankfurter Buchmesse 2005

    Frankfurter Buchmesse 2005: Ich hab in einem von mir beinahe unbenutzten e-mail-Postfach heute folgende mail gefunden: [quote]Liebe Besucher der Frankfurter Buchmesse, haben Sie noch Zeit für einen kleinen Abstecher von Ihrer Terminroute? Seit der Buchmesse Frankfurt...
  3. Nur ein Geistermärchen? Tanja Kinkels "Mondlaub"

    Nur ein Geistermärchen? Tanja Kinkels "Mondlaub": Tanja Kinkel ist als Autorin historischer Romane immer wieder in den Bestsellerlisten vertreten. Einer ihrer zahlreichen und andauernden Erfolge ist seit 1995 das Buch [i]Mondlaub[/i], welches die Ereignisse im Königreich Granada und in Kastilien...
  4. Sehr Empfehlenswert: Gebrauchsanweisung für Andalusien

    Sehr Empfehlenswert: Gebrauchsanweisung für Andalusien: Der Originalthread vom 9. Mai 2004 nur noch im...
  5. Antonio Muñoz Molina: Stadt der Kalifen

    Antonio Muñoz Molina: Stadt der Kalifen: Original vom 21. Februar 2005, erhalten durch...