Tartassus/Tartessus - wird danach gesucht?

Dieses Thema im Forum "Spanische Kunst & Geschichte" wurde erstellt von jesusgarcia, 30. März 2012.

Booking.com
  1. jesusgarcia
    jesusgarcia New Member
    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tartassus/Tartessus - wird danach gesucht?
    Hola boys, que tal chicas ;)


    Leute, ich interessiere mich sehr für die antike Geschichte Spaniens, und wüsste gern mehr Aktuelles über den Stand der Forschung nach der verschollenen legendären Stadt Tartassus oder Tartessus, je nachdem, diese reiche phönizische Gründung auf dem Gebiet der Tartesier, zwischen Cádiz, Huelva und Faro.

    Weiss jemand, ob z.Zt. archäologisch geforscht wird, wo diese berühmte, mysterienumrankte Metropole lag? Sie soll vor Hunderten von Jahren vor Chr. durch ein Erdbeben und Tsunamis zerstört worden sein, als die Phönizier zusammen mit den Griechen das Mittelmeer beherrschten, also ca. 1200-300 v.Chr., also eine verdammt lange Zeit. Sie diente als letzte europäische Handelsmetroploe zwischen den Zinnminen von Albion (England, Cornwall), und den spanischen Erzabbaugebieten im Süden.

    Für Hinweise welche Forscher oder Forschungsorganisationen, Institute oder Universitäten sich mit dem Thema beschäftigen wäre ich euch sehr dankbar.


    Hier haben wir nämlich noch eins der vielen unentdeckten Rätsel vor uns, so wie einst Troja.


    Ich vermute bisher Folgendes: Da die Kontinentalplatten sich fortlaufend verschieben, muss durch einen Ruck, als sich die schmale Meeresenge zwischen Gibraltar und Afrika, wo ja früher eine Landbrücke existiert haben soll, weiter auftat, ein gewaltiges Seebeben erzeugt worden sein. Es vernichtete die gesamte Küste und somit auch sämtliche Orte die am Wasser lagen.


    Was denkt ihr? Habt ihr irgendwelche Informationen, die noch nicht in Wikipedia stehen? Z.B. von spanischen/englischen Büchern oder Webseiten?


    Ich dank euch im voraus für jeden Hinweis oder Spekulation!


    Muchas Gracias y saludos,
    Jesús García
     
    #1 30. März 2012
  2. sonrisa
    sonrisa New Member
    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tartessus

    Lieber jesusgarcia,
    da fällt mir gleich das sagenhafte Atlantis ein, welches irgendwo im Süden Spaniens versunken sein soll.

    Wage erinnere ich mich noch, in den Weiten der Windungen meines Gedächtnisses - sehr träge sind sie noch vorhanden - doch einen kleinen Anstubser brauchen sie noch, um sich aktiv zu erinnern. :D
    Also bitte forsche noch ein wenig, das Thema scheint interessant zu werden.:)
     
    #2 30. März 2012
  3. juergen
    juergen New Member
    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Roquetas der Mar
    Bei der Gelegenheit ein " Bienvenido " im Forum.

    Ich habe von Tartassus noch nie gehört, müsste auch bei Wikipedia nachschauen. Denke, dass hast Du schon selbst gemacht.

    Hast Du beruflich etwas mit dem doch nicht so häufigen Thema zu tun, ist das Dein Hobby oder bist Du auf der Suche nach vergessenen Schätzen ?

    Gruss von juergen
     
    #3 31. März 2012
  4. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Huelva und Sevilla

    Habe einen Professor für Geschichte gefragt. Er empfiehlt sich diesbezüglich mit den Universitäten in Huelva und Sevilla in Verbindung zu setzen. Wenn es bezüglich Tartessos irgendwelche Untersuchen oder Nachforschungen gäbe, wäre diese sicherlich darüber eingeweiht.
     
    #4 23. Juli 2012
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Flugpate gesucht: Malaga-Düsseldorf FLUG WIRD BEZAHLT

    Flugpate gesucht: Malaga-Düsseldorf FLUG WIRD BEZAHLT: Ich suche einen Flugpaten, der am 13. Januar von Malaga (über Mallorca)nach Düsseldorf mit zwei Hundeboxen fliegen kann. Der Flug ist schon bezahlt. Leider kann ich selbst nicht fliegen, aber die Hunde müssen nach Deutschland. Die Umbuchung...
  2. Facharbeit Spanisch: Mauren in Spanien und deren Einflüsse

    Facharbeit Spanisch: Mauren in Spanien und deren Einflüsse: Guten Tag Ich möchte eine Facharbeit für die gymnasiale oberstufe schreiben im fach Spanisch. als thema hatte ich mir überlegt: "Die Besetzung Spaniens durch die Mauren mit Schwerpunkt auf den Einflüssen auf die heutige Gesellschaft". Die...
  3. Hola :-) Suche Info über das Spanische Fernsehen

    Hola :-) Suche Info über das Spanische Fernsehen: Ich muss in 2 Wochen ein Referat über das Fernsehen in Spanien und desen Entwicklung halten und suche verzweifelt nach Info. Kann mir jemand helfen? Wo suche ich den da am besten? und was könnte ich denn alles erzählen? Vielen Dank schon mal....
  4. In Europa Giebt es Historische Märkte

    In Europa Giebt es Historische Märkte: hola Todos Hir sind Bilder von Europeischen Mitalaltermerkten. Ostern fahre ich wen es Klapt und ein Mitelalter Markt ist immer zum Mitelalter Markt. Die Fotos sind in Closter Corin aufgenommen worden es liegt bei Ebaswalde und ist eine...
  5. Was denken die Spanier von der deutschen Einheut

    Was denken die Spanier von der deutschen Einheut: Hola todos Ich möchte gerne mahl Wissen was die Spanier von der Deutschen Einheit denken. Haben die Menschen in Spanien den Fall der Mauer mit Bekommen oder auch der Aufbau der Mauer?. Was haben die Menschen in Spanien von der DDR...
  6. Als die Stange Weissbrot noch eine halbe Pesete kostete...

    Als die Stange Weissbrot noch eine halbe Pesete kostete...: Ein schöner Blick hinter die Kulissen des "wahren" Spaniens. Danke. Und: mein lieber Schwan, uns gehts gold........!