Spanien Geschichte - Facharbeit

Dieses Thema im Forum "Spanische Kunst & Geschichte" wurde erstellt von Regual, 22. Oktober 2011.

Booking.com
  1. Regual
    Regual New Member
    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Spanien Geschichte - Facharbeit
    Hallo liebe Community,

    ich werde dieses Jahr meine Facharbeit in Spanisch über das Thema "El reino de España en el transcurso del siglo XX hasta hoy ̶ visto bajo el aspecto unidad-diversidad." schreiben.
    Dazu habe ich folgende wichtige Ereignisse die ich beschreiben werde: Die Diktatur Primo de Rivera, die Zweite Spanische Republik, den spanischen Bürgerkrieg, die Diktatur General Francos und die Demokratisierung/Transition Spaniens.

    Ich hätte nun folgende Fragen an euch: Wo denkt ihr sollte ich meine Schwerpunkte setzen? Habt ihr irgendwelche Hinweise auf gute Seiten zu diesen Themen? Was könnte ich als Einleitung benutzen?
     
    #1 22. Oktober 2011
  2. Jelly Bean
    Jelly Bean New Member
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Facharbeiten in der Oberstufe sind meiner Meinung nach der letzte Mist, ich habe bei meiner letztes Jahr zwar relativ gut abgeschnitten, aber ich finde man hat zu wenig Zeit und soll quasi eine Uni-ähnliche Sache hinklatschen... (bei uns innerhalb von 6 Wochen, nebenbei noch wundervolle Klausuren und ähnliches...)

    Gut, also zu deiner Frage.

    Brauchst du einen fachpraktischen Teil?!
    Wenn ja, wie soll der in einem derart historischen "Artikel" aussehen?

    Hast du schon Informationen zu den einzelnen Themen gesichtet?
    Wenn ja, welches ist das ergiebigste? Wo kannst du selbst genug für dich rausfischen, so dass es auch für eine ganze Facharbeit reicht?

    Einleitung => Fragestellung (was will ich genau, woher kommt die Frage, was ist Ziel der Facharbeit, was für ein Thema will ich behandeln)
    Haupteil => Untergliedert in mehrere Schwerpunkte bzw. Fragestellung
    Ende=> Fazit, was hälst du davon, deine eigene Sicht auf die Dinge..?!

    Ich persönlich würde grundsätzlich als Grundstock auf die Demokratisierung Spaniens legen, bzw. von selbiger ausgehen, die in Spanien ja relativ spät erreicht wurde und vor allen Dingen die Rolle des Königs dabei.
    Denn dieser spielte hier ja nun eine mehr als wichtige/tragenden Rolle.

    Ich würde mir für jedes Thema höchstens 1-2 Seiten nehmen (höchstens!!!) und Fragestellungen zu jedem Thema entwickeln, beispielsweise was für Auswirkungen hatte das und das Ereignis auf das nachfolgende, hängen diese Zusammen, warum ist es passiert... Die Überschriften musst du dir schon selber Überlegen. Das hängt auch stark von der Einleitung ab.

    Wenn du einen fachpraktischen Teil brauchst, könntest du beispielsweise ein Interview eines spanischen Dirigenten mit dem des Königs gegenüber stellen und dort dann auseinander pflücken, in wie weit sich diese Aussagen decken und wie weit sie zurück gehen bzw. wie weit die Geschichte hier noch beeinflusst.

    Grundsätzlich ist als Grundlage viel, viel Wissen nötig, damit du nicht irgendwas von dir gibst, was am Ende als Halbwissen dabei herauskommt.

    Die Ereignisse, die du rausgesucht hast, sind super. Daran kannst du toll den Verlauf der spanischen Geschichte erklären und auch Zusammenhänge zwischen den einzelnen Ereignissen raussuchen.

    Davon hängt dann auch die Einleitung ab.

    Als einleitung wäre beispielsweise sinnvoll zu erwähnen, warum du dieses Thema gewählt hast, warum du diese ereignisse gewählt hast und nicht irgendwelche anderen (wie die Krönung von XYZ im Zeitalter GT oder was weiß ich).Grundsätzlich ist die Fragestellung zu erläutern, ich weiß nicht, was du genau erarbeiten willst, in deiner Facharbeit, was am Ende dein Fazit sein soll...

    Viel Erfolg.
     
    #2 27. Oktober 2011
  3. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    #3 27. Oktober 2011
  4. Regual
    Regual New Member
    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ersteinmal danke für die ausführliche Antwort.
    Nein, ich brauche keinen fachpraktischen Teil.
    Zu deiner Frage mit der Ergibigkeit, jedes der Themengebiete wäre eine einzelne Facharbeit wert.

    Ich habe nun, 10 Tage vor der Abgabefrist, letzte Informationen bekommen. Und zwar soll ich jeden Themenkomplex nur kurz historisch anschneiden, es soll keine chronolgische Aufzählung werden. Danach soll ich Aspekte zu "Unidad y diversidad" herausfinden und danach eigene Hypothesen dazu auftsellen. Ein Beispiel dafür wäre: Der König, Alfons XIII., setzt sich ja nach der gescheiterten Diktatur von General Primo de Rivera ins Exil nach Frankreich ab. Was ich nun bearbeiten müsste wäre Schlüsse zu ziehen und der Frage nachzugehen "Wie hat das auf Spanien gewirkt." und dazu Hypothesen aufstellen.

    Ein anderes Beispiel wären die Autonomierechte Kataloniens, die durch Franco wieder extrem eingeschränkt wurden. Was löste das in Spanien aus.
     
    #4 28. Oktober 2011
  5. Regual
    Regual New Member
    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke dir, baufred.
     
    #5 28. Oktober 2011
  6. Jelly Bean
    Jelly Bean New Member
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    10 Tage noch?! Das ist nicht dein Ernst?

    Na dann man: Corre, Corre!!
     
    #6 29. Oktober 2011
  7. Gast10721
    Gast10721 Guest
    Frage: redest Du immer so einen Mist? Viel quatschen und nichts aussagen. Das ist ja unglaublicher Dünnschiss.
     
    #7 19. Januar 2012
  8. Gast10721
    Gast10721 Guest
    Aber dazu gibt es doch ausreichend Literatur.
     
    #8 19. Januar 2012
  9. HCA2
    HCA2 Active Member
    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    cerca de Valladolid
    Schon wieder einer mit Tourette-Syndrom. :rolleyes:

    Was finden die eigentlich so toll an Spanien-Foren? :confused:

    Das wär doch mal ein Thema für eine Facharbeit. :D
     
    #9 19. Januar 2012
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Gibt es in Spanien Gottesdienste in Kirchruinen?

    Gibt es in Spanien Gottesdienste in Kirchruinen?: Hola todos Ich wolte wissen ob es in Spanien Kirchroienen gibt wo Gottesdinste gefeiert werden so wie im Oderbruch. Ich habe mahl ein Frau mit in der Ortwiger Kirche mitgenommen weil in der Roine ein kleiner sahl gebaut wurde und mit einfachen...
  2. Aufarbeitung der jüngeren spanischen Geschichte in Spanien

    Aufarbeitung der jüngeren spanischen Geschichte in Spanien: [quote=Borrasca]Zum Thema Vergangenheitsbewältigung möchte ich jedoch noch einen anderen Aspekt hinzufügen: sicher tut man sich hierzulande schwer, Dinge aus der älteren oder jüngeren Geschichte aufzuarbeiten. Aber: ist das nicht natürlich? Wenn...
  3. Christoph Kolumbus

    Christoph Kolumbus: Ein wenig Zeitgeschichte, für viele evtl. nichts Neues, aber vielleicht interessiert es den ein oder anderen [url=http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/25975933]*Klick*[/url]
  4. Vor 70 Jahren wurde Federico Garcia Lorca ermordet

    Vor 70 Jahren wurde Federico Garcia Lorca ermordet: [b]Betrachtungen eines Unpolitischen Vor 70 Jahren wurde der spanische Dichter Federico Garcia Lorca von Faschisten ermordet [size=7](Von Hans-Jürgen Heise, aus der Esslinger Zeitung)[/size][/b] Federico Garcia Lorca gehört zu den Dichtern,...
  5. Osborne

    Osborne: 50 Jahre ist er alt der [url=http://www.die-firma.de/bilder/osborne_stier_start.jpg]>Osborne Stier[/url]und die einzige Werbung weltweit die unter Denkmalschutz steht. Wer hat noch alte Bilder mit den Werbeschriftzügen? Saludos Ramón
  6. Biographie der Carmen (Schutzheilige der Fischer) Virgen del

    Biographie der Carmen (Schutzheilige der Fischer) Virgen del: Hallo ! Weiss jemand wer diese Carmen war ? Wann sie gelebt hat ? Wo ? Warum sie heilig gesprochen wurde ? Habe bei Goggle leider nichts gefunden, oder war nur zu dumm dazu... Auch habe ich noch keinen Spanier getroffen, der meine Fragen...