Pablo Ruiz Picasso und das Picasso-Graphik-Museum in Münster

Dieses Thema im Forum "Spanische Kunst & Geschichte" wurde erstellt von Ibn Khaldun, 26. September 2004.

Booking.com
  1. Ibn Khaldun
    Ibn Khaldun Member
    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Münster/Granada (2002/3)
    Pablo Ruiz Picasso und das Picasso-Graphik-Museum in Münster
    Ich denke, da El Rojo, wie er im Franquismo despektierlich genannt wurde, ein echter Malagüeño war - in Málaga gibt es ja glücklicherweise seit 10 oder mehr Jahren ein Picasso-Museum - ist hier auch Platz für diesen.
    Ich war letzte Woche in Münster im Picasso-Graphik-Museum. Was ich nicht wußte, es war die lange Nacht der Museen, daher war der Eintritt kostenlos, was ich super fand. Da ich aber nicht alleine unterwegs war, sondern mit Gästen, nutzte ich die Gelegenheit mehr münsteraner Museen kennenzulernen nicht aus, einige kenne ich ja auch schon.

    Ich muss gestehen, ich konnte mit den Bildern, die gerade in Münster hingen (die Aussteller wechseln die Bilder von Zeit zu Zeit aus), wenig anfangen. Mit einigen mehr, mit anderen weniger. Aber es sind ja auch hauptsächlich Graphiken und keine Gemälde (die gefallen mir in der Regel nämlich ganz gut). Was mir allerdings sehr gefallen hat, ist dass man sehen konnte, dass jemand der wie Picasso über Talent verfügt, mit wenigen Strichen viel zeichnen kann.

    Ibn Khaldun
     
    #1 26. September 2004
  2. Ursula
    Ursula New Member
    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Wenn wir schon bei Picasso sind. Weiss jemand ob man im Moment noch
    für Karten für das neue Picasso Museum in Malaga anstehen muss?
    Letztes Jahr haben sie von über einer Stunde gesprochen. Das muss ja
    schliesslich nicht sein. Da ich aber ab 03/10 wieder für 3 Wochen
    in Andalusien bin, wäre es ja vielleicht mal einen Ausflug wert.
    Ursula
     
    #2 26. September 2004
  3. Gast2365
    Gast2365 Guest

    :shock: Natürlich,,,,bestimmt sogar länger als 1 Stunde :)
     
    #3 26. September 2004
  4. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Hola Ursula,
    ich hab grade gelesen:
    Der Gastronomie-Verband Málagas, Aehma, plant in Zusammenarbeit mit der Stadt die Einführung eines Tapa-Rundgangs durch die Innenstadt. Die Route soll nach Angaben des Aehma-Vorsitzenden Rafael Prado durch Straßen rund um das Picasso-Museum führen. Jede einzelne der ausgewählten Gaststätten solle eine andere, für die Region typische Tapa anbieten.
    Also, könntest du dich beim Schlangestehen für die Eintrittskarten vorher erstmal gut stärken :lol:
    Spässle!
    Hasta
    Indigo
     
    #4 27. September 2004
  5. Ursula
    Ursula New Member
    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ich liebe "tabear" mach es auch oft. Aber nur nach 21.00.Und dann bis ca 23.00h.
    Bezweifele dass, dann noch ein Museum auf hat. Macht mir aber nur spass mit höchstens 10 , am liebsten mit 6-8 Personen. Sodaß wie in
    Spanien üblich, mal der eine und dann der andere bezahlt.
    Ursula
     
    #5 27. September 2004
  6. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Es ist schon lange kein Geheimnis mehr. Málaga hat zumindest zu einem gewissen Teil seinen Picasso wieder. Und das Museum selbst scheint ein Kunstwerk zu sein, hat es doch im letzten Jahr den amerikanischen Architektenpreis gewonnen.

    Zurzeit findet Ihr im museoPICASSOmálaga noch bis zum 11. Juni 2006 die Ausstellung Los Picassos de Antibes. 23 Fotos von dieser Ausstellung findet Ihr in der galerías de imágenes der Tageszeitung SUR aus Málaga.
     
    #6 27. Mai 2006
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Pablo Ruiz Picasso und das Picasso-Graphik-Museum in Münster

    Pablo Ruiz Picasso und das Picasso-Graphik-Museum in Münster: Ich denke, da [i]El Rojo[/i], wie er im [i]Franquismo[/i] despektierlich genannt wurde, ein echter [i]Malagüeño[/i] war - in Málaga gibt es ja glücklicherweise seit 10 oder mehr Jahren ein Picasso-Museum - ist hier auch Platz für diesen. Ich war...
  2. Etappen der spanischen Sprachgeschichte

    Etappen der spanischen Sprachgeschichte: Die ältesten Elemente der spanischen Sprache sind die keltischen und iberischen Substrate*. Es handelt sich dabei vor allem um Topo- und Hydronyme, welche bis heute im Spanischen erhalten sind: Ilerda – Lérida; Ilice – Elche; Ilipi – Sevilla....
  3. Napoleon, Cádiz und der spanische Unabhängigkeitskrieg

    Napoleon, Cádiz und der spanische Unabhängigkeitskrieg: [u][b]Der spanische Unabhängigkeitskrieg von 1808 - 1814 und die Belagerung von Cádiz[/b][/u] [b]Vorgeschichte[/b] 1796 ging das absolutistische regierte Spanien mit dem liberalen bürgerlichen Frankreich ein militärisches Zweckbündnis ein....
  4. Britisches Gibraltar

    Britisches Gibraltar: Im Spanischen Erbfolgekrieg (1701 – 1713/4) geriet die spanische Festung Gibraltar nach nur vier Tagen Belagerung in die Hände einer britisch-niederländischen Armee (1704), die, auf Seiten des österreichischen Prätendenten aus dem Hause Habsburg,...
  5. Moderne Kunst in Málaga

    Moderne Kunst in Málaga: [size=7][u]Moderne Kunst in Málaga[/u][/size] Jeder der Málaga besucht geht in das [url=http://www.museopicassomalaga.org][u][b][color=darkblue]Picassomuseum[/color][/b][/u][/url] und in sein...
  6. Kino-Tipps

    Kino-Tipps: Analog zu den [url=http://www.tina-sommer.de/board/viewtopic.php?t=2306]TV-Tipps[/url] hier die Kino-Tipps. IK
  7. GoogleEarth-Touren by Ibn Khaldun

    GoogleEarth-Touren by Ibn Khaldun: [url=http://www.tina-sommer.de/board/viewtopic.php?t=1991&start=30&postdays=0&postorder=asc&highlight=]In diesem Thread, Seite zwei, vorletzter Beitrag[/url], hat John ja schon mal drei von ihm erstellte Touren zum Download eingestellt. Ich bin...
  8. Thyssen-Museum in Málaga

    Thyssen-Museum in Málaga: [size=7]Thyssen-Museum in Málaga[/size] Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe. Zwar hat man schon seid längerer Zeit so etwas gemunkelt, aber um ehrlich zu sein, nicht im Traum hat man es zu hoffen gewagt, und nicht umsonst war eigentlich...
  9. Flamenco in Airbrush

    Flamenco in Airbrush: Hola amigos... Da ich mich intensiv mit Flamenco auseinandersetze und mein Beruf Airbrush-Designer / Künstler ist liegt es nahe das ich auch Flamenco Themen angehe....
  10. Pablo Picasso como Poeta

    Pablo Picasso como Poeta: Nachdem 1989 eine erste Ausgabe der bis dahin unbekannten Prosagedichte des großen Malers aus Málaga in Frankreich erschienen war, gibt es jetzt eine Neuausgabe im Verlag Plataforma. Picasso, Pablo, Poemas En Prosa, Plataforma Editorial 2008...
  11. Die Bildprogramme in der Kathedrale von Sevilla

    Die Bildprogramme in der Kathedrale von Sevilla: Ich hatte mal im November oder Dezember im Juego de ingenio die Reliefs in den weniger besuchten Teilen der Kathedrale von Sevilla erwähnt, in der elliptischen Sala capitular und dem Raum davor, dem Antecabildo (in der Südostecke müsste das sein,...