Wieso wurde Juan carlos zum könig gewählt?

Dieses Thema im Forum "Casa Real - Das spanische Königshaus" wurde erstellt von enesoffenbach, 8. Dezember 2011.

Booking.com
Schlagworte:
  1. enesoffenbach
    enesoffenbach New Member
    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso wurde Juan carlos zum könig gewählt?
    hallo an alle,
    ich beschäftige mich gerade mit dem thema , juan carlos als garant für spanien von der diktatur in die demokratie - wäre dieser weg auch ohne ihn möglich gewesen?

    könntet ihr mir vielleicht ein paar informationen geben?

    die frage worauf ich keine antwort gefunden habe ist, wieso wurde juan carlos könig und kein anderer? bzw nicht sein vater?

    danke schonmal im vorraus
     
    #1 8. Dezember 2011
  2. Uschi *
    Uschi * New Member
    Registriert seit:
    8. November 2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    #2 8. Dezember 2011
  3. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    :D Hihi, Wikipedia als Geheimtipp. :D
     
    #3 8. Dezember 2011
  4. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wiki als Geheimtip - besonders wenn die Seite nicht mehr existiert... ;)

    Eigentlich könnte die Frage warum Juan Carlos I nur einer beantworten und der weilt nicht mehr im Diesseits - General Franco. Er war der Königsmacher. Warum Juan Carlos und nicht sein Vater, der ja der eigentliche Thronfolger gewesen wäre? Der Vater war Sohn des Königs, der die Monarchie hautnah miterlebt hatte, ein nicht mehr ganz junger Herr, mit gefestigter Meinung, wärend Juan Carlos noch jung war, ihn konnte man noch formen (meinte zumindest der Caudillo), ein Jungspund kann nicht so gefährlich werden wie ein bestandener Mann. Juan kannten die Spanier, Juan Carlos kaum - Juan Carlos konnte nicht mal richtig spanisch nach den Jahren im Exil in Rom, der Schweiz und Portugal, er ist ja im Exil geboren. Im Studium hatte er immer ein Spanischwörterbuch griffbereit. Und grün waren sich die zwei Herren Franco - Juan Graf von Barcelona sowieso nicht - logischerweise.

    Dies alles sprach wohl aus Francos Sicht für den jungen Juan Carlos. Übrigens muss man mit deiner Überschrift vorsichtig sein - gewählt in dem Sinn wurde Juan Carlos nicht, er wurde von Franco eingesetzt.

    Nachtrag - habe jetzt auch noch die richtige Wikiseite gefunden

    http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nig_Juan_Carlos
     
    #4 12. Dezember 2011
  5. Uschi *
    Uschi * New Member
    Registriert seit:
    8. November 2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    da siehst Du mal, Sidona, wie schnelllebig die Zeit ist. Fünf Minuten bevor ich den Link eingestellt habe, hatte ich all das, was Du geschrieben hast noch auf jener Seite auch gelesen. :D
     
    #5 13. Dezember 2011
  6. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na dann hätte ich ja nicht schreiben brauchen - wobei ich es nicht abgekupfert habe bei Wiki, einiges habe ich selbst erlebt, so haben wir 1969 im spanischen Fernsehen die Einsetzung von Juan Carlos als zukünftigen König mitverfolgt. Gelebte Geschichte sozusagen ;).
     
    #6 13. Dezember 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. König Juan Carlos kommt zur WM

    König Juan Carlos kommt zur WM: Der spanische König Juan Carlos begeistert sich für Fußball. «Ich war schon als Kind ein Fan, habe auch gespielt», sagte der 68-jährige Monarch in einem Interview der Illustrierten «Bunte». Er werde «selbstverständlich» mit einigen...
  2. Schwesterchen für Leonor?

    Schwesterchen für Leonor?: Ganz ungewohnt zu den sonst üblichen Hofnachrichten, gab das spanische Königshaus vorgestern bekannt, dass das zweite Kind von Doña Letizia und Don Felipe, das im Mai 2007 erwartet wird, ebenfalls ein Mädchen sei. Die Diskussion um das...
  3. Sofia von Spanien getauft

    Sofia von Spanien getauft: Hola, nun ist es mal wieder soweit ;-) In einer feierlichen Zeremonie hat Erzbischof Antonio Maria Rouco-Varela die zweite Tochter von Kronprinz Felipe und seiner Frau Letizia am 15. Julie in Madrid getauft. Infantin Sofia hatte am 29. April...
  4. Infanta Leonor im Kindergarten!!!

    Infanta Leonor im Kindergarten!!!: Hola, auch für eine echte Prinzessin beginnt irgendwann der Ernst des Lebens ;-) So auch für die kleine Leonor. Spaniens Mini-Prinzessin erlebte ihren ersten Tag im Kindergarten. Ganzen Bericht lesen:...
  5. Letizia mager wie nie

    Letizia mager wie nie: [b]Letizia mager wie nie[/b] Kronprinzessin Letizia ist nur noch Haut und Knochen. Möglicherweise leidet die Prinzessin an Magersucht. Spekulationen gibt es schon länger, der spanische Königshof dementiert bisher alle Gerüchte, aber die Fotos...
  6. Adelige Spanierinnen sind nun gleichberechtigt

    Adelige Spanierinnen sind nun gleichberechtigt: Nach dem neuen spanischen Gesetz der Gleichberechtigung ([i]Ley de Igualdad von 2005 bzw. 2007[/i]), können jetzt auch die weiblichen Nachkommen spanischer Adeliger den Titel erben. Sogar rückwirkend :!: Das entschied nun der Oberste...