Autobau - Seat

Dieses Thema im Forum "Spanische Kunst & Geschichte" wurde erstellt von Tibi, 9. November 2009.

Booking.com
  1. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    Autobau - Seat
    Verblüfft war ich am Freitag, als ich bei meinem Zeitschriftenhändler ein Modellauto der Firma Altaya entdeckte.

    Ein Seat 850 E aus 1966.

    Eigentlich nichts Besonderes, wenn er nicht 4 Türen hätte.

    [​IMG]

    Seat durfte ab 1966 den 850er mit der Lizenz von Fiat 2 Türen mehr bauen.

    1968 erhielt er sogar noch 10 PS mehr und leistete nun 47 PS bei einem max. Drehmoment von 6200pm.

    Hier der Wiki-Link:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fiat_850
     
    #1 9. November 2009
  2. imported_Chris
    imported_Chris New Member
    Registriert seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hola Tibi,

    hat nicht wirklich was mit dem Modelauto zutun, aber heute habe ich gelesen, das das es 2010 im SEAT-Werk in Martorell, das ist Comarca Baix Llobregat/Katalonien lt. der Mutter VW, Kurzarbeit geben soll. 51 Tage weniger sollen gearbeitet werden. Grund: Rückgang der Nachfragen. Bis zu 7484 Arbeiter werden davon betroffen sein. Schlimm, aber nicht so schlimm wie in diesem Jahr, wo die Produktion bereits um 115 Arbeitstage gekürzt wurde.

    Saludos

    Chris
     
    #2 21. November 2009
  3. CocheValencia
    CocheValencia New Member
    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Europa


    Hallo Tibi

    Es gab sogar ein Seat 600 der genauso aussahr wie der Fiat 500.
    Der Seat 600 war ein Lizenzbauf vom Fiat 500 und war in Spanien sehr Bilig.
    Ein Freund der vor 1 Monat verstorben ist fur diesen Seat in Düsseldorf herum mit Orginal ITY plakete und Deutschen H kenzeichen.
    Der Seat ist vor 15 Jahren über umwegen nach Düsseldorf gekommen.

    Hasta luego Kaulis 8)
     
    #3 21. November 2009
  4. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    Hallo Kaulis,

    der Seat 600 sieht aus wie der Fiat 600 :!:

    Andere Modelle, anders als der 850, wurden überwiegend 1:1 übernommen. Natürlich gab es jeweils Detailveränderungen, so sind z.B. die runden Scheinwerfer mancher Fiat`s durch eckige bei Seat geändert worden.

    Wenn du Interesse hast, dann schau mal bei www.altaya.es/coleccionable/seat-la-coleccion.html rein.

    Dort sind alle Modelle aufgelistet, die in den nächsten Wochen und Monaten in den Zeitschriftenläden verkauft werden sollen.

    Mich interessiert besonders der Seat 1200 Sport (1975), der 1430 Especial 1600 Familiar (1974), der 850 Sport Spider (1968), das 128 Coupè 1100 (1977) [habe ich als Fiat gefahren] und das 850 Sport Coupe (1967).

    Sicherlich hat der Seat 600 deines verstorbenen Freundes schnell einen neuen Besitzer gefunden, so fern sich die Oldtimer-Begeisterung in der Familie vererbt hat ;)
    Du meinst natürlich die ITV-Plakette und nicht ITY :D

    @Chris
    Es ist doch kein Wunder, das der Verkauf von Autos, in diesem Fall nun von Seat-Modellen einbricht, wo soll denn in Spanien das Geld für ein neues Auto herkommen, bei einer Arbeitslosenquote von über 19%.
    Auf der anderen Seite sehe ich schon im täglichen Straßenverkehr sogar das neue Modell Exeo fahren. Also Geld ist doch noch da ;)

    Gruß Ruth
     
    #4 22. November 2009
  5. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    @ Chris & Ruth:

    generell scheinen ja viele Bereiche in Spanien von der Wirtschaftskrise stark betroffen zu sein.
    Wir sind vor 2 Tagen von der Costa Blanca zurückgekommen, wo erschreckende Mengen an Rohbauruinen im Bereich der N332 zwischen Alicante und Torrevieja ohne Bautätigkeiten zu sehen waren - lt Info meiner spanischen Nachbarn soll dort einer der Gründe der Zusammenbruch vieler Finanzierungen von kaufwilligen Engländern sein. Nennenswert ist nur der intensive 4-spurige Ausbau der N332 in diesem Bereich - vermutlich wegen der zu verbauenden EU-Gelder ?!

    Für die Kollegen von SEAT tut es mir besonders leid, als Planer war ich dort in der Bauphase der Fabrik von 1990-92 und kenne dort fast jeden Quadratmeter, tja und aus alter Verbundenheit fahre ich selber einen SEAT-Ibiza :D .

    Saludos -- baufred --
     
    #5 4. Dezember 2009
  6. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    ... auch wir haben schon gebucht ... :D

    .... und nehmen auch 'n paar Scheine mit ... mein spanischer Maurer wartet auf Arbeit :cool:

    Saludos -- baufred --
     
    #6 18. März 2012
  7. juergen
    juergen New Member
    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Roquetas der Mar
    Gott sei Dank, endlich kommt Hilfe:)... und das ist lieb gemeint !

    J.
     
    #7 18. März 2012
  8. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    ::daumen:

    Und in welchen Ort, Provinz, Landschaft soll es gehen?
     
    #8 18. März 2012
  9. Rollipolli
    Rollipolli Member
    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    während Ihr Euch Gedanken zur Rettung Spaniens macht :D, gehen in Valencia mal wieder Millionen in Schall und Rauch auf.:mad:

    Auch in anderen Regionen wird nicht gespart, warum auch ? Der Rettungsschirm ist groß genug.:rolleyes:

    LG
     
    #9 19. März 2012
  10. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    Du weißt doch, spanische Traditionen müssen gepflegt werden, egal was es kostet.

    Was macht das schon, wenn eine große Figur zwischen 50.- 100.000€ kostet. Das muss krachen.

    CO²-Werte - nur was für Spaßverderber

    Knallschäden in den Ohren - ach was, wer will schon alles hören

    :mad:
     
    #10 19. März 2012