Baum in Spanien

Dieses Thema im Forum "Jardinería – Die Gärtnerei" wurde erstellt von Daedalux, 25. August 2015.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Daedalux
    Daedalux New Member
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Baum in Spanien
    Vom Urlaub in Spanien brachten wir Baumsamen mit, die tatsächlich gekeimt haben.Kennt jemand den Namen dieses Baumes?
     

    Anhänge:

    #1 25. August 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. August 2015
  2. Chona
    Chona Member
    Registriert seit:
    1. August 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Sie sehen so aus wie von einer Art Ficus, benjamina vielleicht
     
    #2 25. August 2015
  3. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.423
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das ist ein Paternosterbaum Melia azedarach.

    LG
     
    #3 25. August 2015
  4. Chona
    Chona Member
    Registriert seit:
    1. August 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ja Du hast recht Gata ein árbol del paraíso
     
    #4 25. August 2015
  5. Daedalux
    Daedalux New Member
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Chona und Gata

    Zunächst danke für die Mühe!
    Aber ich zweifle noch. Bei meinem Bäumle sind die Blätter viel mehr gezackt als beim Paternosterbaum... Kann das sein? Vielicht ist das auch eine Altersfrage?
     
    #5 26. August 2015
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Mal was anderes

    Mal was anderes: Diese Kröte entdeckte ich gestern im Teich [IMG]http://up.picr.de/7446414zon.jpg[/IMG]
  2. Wer kennt diese Blume?

    Wer kennt diese Blume?: Ich habe in 2009 ein paar Blumenzwiebeln aus Andalusien bekommen - und sie in 2011 wieder mit nach Spanien gebracht. Im letzten Jahr haben sie ausgetrieben und geblüht .... allerdings bin ich immer noch auf der Suche nach dem botanischen Namen...
  3. chinesischer Seidenbaun

    chinesischer Seidenbaun: Hallo Zusammen. Hat jemand Erfahrung bezüglich des chinesischen Seidenbaumes? Benötigt er viel Wasser oder kommt er nach erfolgreichem Anwachsen mit dem aus, was das katalonische Wetter zu bieten hat? Ich habe mehrere Exemplare in Vinaros...
  4. Grundwasser anzapfen möglich?

    Grundwasser anzapfen möglich?: Hoffe, dass ich das richtige Forum getroffen habe. Wir bauen gerade ein Haus in Denia und mich würde es interessieren, ob es in Spanien grundsätzlich möglich ist, das Grundwasser anzuzapfen und dann das Wasser mit einem Hauswasserwerk (sowas...
  5. El “padre” de todos los olivos

    El “padre” de todos los olivos: [SIZE="4"]In Granada gibt es noch mehr als 650 Jahre alte Olivenbäume[/SIZE] [SIZE="3"]Granada ist das letzte Bollwerk tausendjähriger Olivenpflanzungen, direkte Abkömmlinge der ersten Bäume welche im VII. Jahrhundert nach Hispania kamen....
  6. Was ist das für ein Baum und wie alt Schätzt ihr den Baum

    Was ist das für ein Baum und wie alt Schätzt ihr den Baum: Hola todo Hir mahl was zum rahten wer kent diesen Baum ohne Laub? Ich weiß was das für ein Baum ist ihr müst bloß rahten. [img]https://spanienforum.de/data/userpix/1379_Bild_562_1.jpg[/img]...