Spanien: Spanienforum.de Spanien: Spanienforum.de
fabalista.com
Zurück   Spanien: Spanienforum.de > Sonstiges @ Spanienforum.de > Trotamundos - Weltenbummler
Passwort Probleme?

Trotamundos - Weltenbummler

Reiseziele, die über die Grenzen Spaniens hinausgehen und das Fernweh wecken…


» Forum durchsuchen
» Navigation
» Forum-Navigation
Spanienforum.de News
Spanien
Kunst, Kultur,...
Spanische Küche
Sonstiges @...
» Anmelden
Benutzername:

Kennwort:

Noch kein Mitglied?
Jetzt registrieren!
» Aktuelle Umfrage
Wohnsitz und Steuer in Spanien oder Deutschland ?
zahle Steuern in Spanien - 62,50%
10 Stimmen
zahle Steuern in Deutschland - 56,25%
9 Stimmen
besser gar keine Steuern oder sonstige Tricks! - 0%
0 Stimmen
Abgegebene Stimmen: 16
Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen.
» Oktober 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2930 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 12
Wenn du dich kostenlos registrierst kannst du neue Themen verfassen, an Umfragen teilnehmen und vieles mehr. Falls Du bei der Registrierung oder Anmeldung Probleme hast, dann kontaktiere uns.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.03.2008, 22:04   Osterbräuche in Spanien...und anderen Ländern Beitrag #1
Madrugada
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Madrugada
 
Registriert seit: 16.03.2007
Ort: Deutschland NRW
Beiträge: 548
Standard Osterbräuche in Spanien...und anderen Ländern

Hallo,

Lest mal hier wie unterschiedlich die Ostertraditionen in den verschiedenen Ländern sind.
Viel Freude beim Lesen!

In Spanien geht man am Ostersonntag in die Ostermesse,die Jungen mit einem einfachen Palmwedel,die Mädchen mit einem mit Süßigkeiten und bunten Bändern geschmücktem Palmwedel.Die Palmwedelträger/innen werden dann vom Priester gesegnet.
Außerdem gibt es im ganzen Land Osterprozessionen,ich glaube die bekannteste in Sevilla.
Vor der Kirche in Palma de Mallorca wird am Ostersonntag die Passionsgeschichte nachgespielt.
Am Gründonnerstag finet in Verges(Gerona)eine ziemlich makabere Tradition statt,denn dort tanzen Männer als Skelette verkleidet.Ich konnte dem schon einmal beiwohnen und habe die Erfahrung gemacht:Männer die bellen,beißen nicht,will sagen,daß alles ganz friedlich verlief.

In Italien isst man eine traditionelle Ostertorte,die "Ostertaube",ein pikanter Kuchen aus Eiern und Spinat.Klar gibt es in Italien auch Prozessionen,bei denen das Kirchenkreuz durch die Strassen getragen wird.Die Einwohner gehen ohne zu reden,in Schwarz gekleidet hinter dem Kreuz her.

In Frankreich läuten die Glocken in der Zeit von Gründonnerstag bis Karsamstag gar nicht,um den Tod Jesu zu betrauern.Erst am Ostersonntag läuten sie wieder,um die Auferstehung Jesu zu feiern.Wenn die Franzosen den Klang der Glocken hören küssen und umarmen sie sich.Ist doch nett,oder?
In Frankreich sagt man,dass das Glockenläuten nach Rom geht,um den Papst zu besuchen.Bei der Rückkehr bringt das Läuten dann die Ostereier mit.In manchen Gegenden Frankreichs halten die Kinder nach einer Kutsche,gezogen von weißen Pferden Ausschau,die mit Eiern gefüllt ist.

In Schweden feiert man Ostern sehr ruhig und besinnlich.Die Wohnungen werden nett geschmückt,die Kinos haben Karfreitag geschlossen und es wird in der Osterzeit nicht gerne geheiratet,und Taufen gelten in den Ostertagen nicht als schicklich.
Am Gründonnerstag ziehen Mädchen und Jungen als Osterweiber verkleidet von Haus zu Haus und hinterlassen Osterbriefe in der Hoffnung auf Süßigkeiten.
In Schweden bringt nicht der Osterhase die Eier,sondern das Osterküken und die bösen Osterhexen werden mit viel Krach und Feuerwerk vertrieben.

In Norwegen gehen die Menschen traditionell in die Berge und schneebedeckten Gebiete.Das hat den Ursprung darin,daß Folgendes,das Entstehen der Norweger in einer alten Volkssage so entstanden ist:am Ende der letzten Eiszeit,als sich das Eis langsam zurückzog,soll ein Stammesmitglied,der Stammesdepp hinter den Gletschern hergelaufen sein und irgendwann in Norwegen angekommen sein.Der erste Norweger war sozusagen ein Depp.Und alle Nachkommen des Deppes tun es ihm nach und steigen jedes Jahr dem sich zurückziehenden Eis und Schnee hinterher.Anstatt daß sie sich freuen,daß der Winter bald vorbei ist!

In Finnland werden freunde und bekannte leicht mit Birkenruten auf den Rücken geschlagen.Das soll an die Palmwedel erinnern,mit denen Jesus bei seinem Einzug nach Jerusalem begrüßt wurde und soll Glück bringen.
Am Ostersonntag ziehen die finnischen Kinder lärmend und mit allem was Krach macht durch die Straßen,um den Winter zu verscheuchen.

In England sammelt man Weidekätzchenzweige,das soll Glück bringen.
In Olney gibt es zu Ostern einen besonderen Brauch,denn am Gründonnerstag findet seit 500 Jahren ein Pfannkuchenrennen statt.

In Schottland werden überall auf den Hügeln der Highlands Osterfeuer angezündet,ein keltischer Brauch,der den Frühling begrüßt.

In Irland finden in der Osterzeit traditionell Tanzwettbewerbe auf den Straßen statt.Der Sieger bekommt einen Kuchen.
In manchen irischen Orten findet ein skuriler Osterbrauch statt.Es finden Heringsbegräbnisse statt.Die Heringe werden zu Grabe getragen,als Zeichen dafür,daß die strenge Fastenzeit vorbei ist.Nicht selten führt der Metzger dieses Begräbnis aus.

In Polen wird am Ostersamstag ein Korb mit bemalten Eiern,Brot,Kuchen,Salz,Papier und weißen Würsten gefüllt.Am Ostersonntag wird dieser Korb in der Kirche gesegnet,denn erst dann ist die Fastenzeit vorbei.
Ein weiterer Brauch in Polen ist das sich gegenseitig mit Wasser bespritzen.Dies soll an die Taufe des Prinzen Mieszko erinnern,der den Polen im Jahr 966 das Christentum brachte.

In den USA wird Ostern nach mitteleuropäischer tradition gefeiert,d.h.es gibt Ostereier,der Osterhase kommt und es werden christliche Gottesdienste gefeiert.
In New York gibt es Ostern die Easter Parade,eine Art Fasching.
Im garten des weißen hauses findet das Ostereierrollen statt.Eier werden einen Hügel hinabgerollt und jeder teilnehmer erhält ein vom Präsidenten und der First Lady signiertes Holzei als Andenken.

In Mexiko dauern die Osterfeierlichkeiten fast 2 Wochen.Die Straßen sind geschmückt und es finden Ostertänze statt.
Am Karfreitag wird morgens farbenfroh nachgestellt,wie Jesus von den Römern nach Golgatha gebracht wird.Am Nachmittag erfolgt dann eine düstere,schweigsame Kreuzigungsprozession.

In Lateinamerika findet das Osterfest im Herbst statt und der Altar wird mit Früchten geschmückt.In den Kirchen werden besondere Osteraltäre,die monumentos,aufgestellt,und die Menschen pilgern von einer Kirche in die andere,bis sie 7 Altäre gesehen haben.Die Kirchenglocken schweigen von Dienstag bis Ostersamstag um an Jesu Tod zu erinnern.

quelle: http://www.theology.de/kirche/kirchenja ... frankreich

Und was macht ihr Ostern???

Saludos,

Madrugada
Madrugada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2008, 22:30   Osterbräuche in Spanien...und anderen Ländern Beitrag #2
imported_Schmika
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von imported_Schmika
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: Köln / Denia
Beiträge: 1.518
Standard

Schöööön .... wie sagt man: "Andere Länder, andere Sitten."

Vielen Dank für die Geschichten und deine Mühe.

Ich wünsche dir ein schönes Osterfest.
imported_Schmika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2008, 22:41   Osterbräuche in Spanien...und anderen Ländern Beitrag #3
imported_morayma
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von imported_morayma
 
Registriert seit: 06.08.2006
Ort: Benissa
Beiträge: 5.904
Standard Re: Osterbräuche in Spanien...und anderen Ländern

Zitat:
Zitat von Madrugada

In Spanien geht man am Ostersonntag in die Ostermesse,die Jungen mit einem einfachen Palmwedel,die Mädchen mit einem mit Süßigkeiten und bunten Bändern geschmücktem Palmwedel.Die Palmwedelträger/innen werden dann vom Priester gesegnet.
Außerdem gibt es im ganzen Land Osterprozessionen,ich glaube die bekannteste in Sevilla.
Vor der Kirche in Palma de Mallorca wird am Ostersonntag die Passionsgeschichte nachgespielt.
Am Gründonnerstag finet in Verges(Gerona)eine ziemlich makabere Tradition statt,denn dort tanzen Männer als Skelette verkleidet.Ich konnte dem schon einmal beiwohnen und habe die Erfahrung gemacht:Männer die bellen,beißen nicht,will sagen,daß alles ganz friedlich verlief.

Madrugada

Hola Madrugada,

Darf ich Deine Fleissarbeit =D> etwas ergänzen?

Das mit den Palmwedeln, findet nicht am Ostersonntag statt, sondern bereits am Sonntag vor Ostern, dem Domingo de Ramos (Palmsonntag).

Eine interessanter Osterbrauch ist auch das Dauertrommeln in Calanda (Teruel). Am Karfreitag, um Punkt 12 Uhr geht es los (El Romper). Bis Karsamstag, um 14 Uhr, wird ununterbrochen getrommelt. Oft haben die Trommler blutige Hände und mehr als ein Trommelfell muss ausgewechselt werden.
Calanda ist zwar der bekannteste Ort, aber auch in vielen anderen Orten von Nieder-Aragón findet das Trommeln statt.

Hier könnt ihr mal reinhören, wie sich das anhört:

http://www.youtube.com/watch?v=aS-dxyKzI-s

Osterprozessionen finden in ganz Spanien statt. Sevilla ist die berühmteste, aber auch Málaga und Granada sind sehenswert.
In Castilla y León ist die Semana Santa von Zamora und Valladolid,
in Castilla la Mancha die von Toledo berühmt. Aber auch Lorcha in Murcia oder die Treppenprozession im Barrio Santa Barbara von Alicante sind nicht weniger berühmt als die von Orihuela. Hier werden sogar die unschätzbar wertvollen Skulpturen des Bildhauers Salzillo auf den pasos mitgeführt.

Am Ostersonntag gehen viele in die Kirche zur Auferstehungsmesse (misa de Resurrección de Jesucristo). In Katalonien und Valencia geht man anshcliessend zum almuerzo (Picknick) ins Campo und vergisst dabei die wichitge Mona de Pascua nicht.

Andererseits nutzen Millionen von Spaniern die Osterwoche zu einem Kurzurlaub und haben dabei Sonne, Meer, Essen oder Schnee im Sinn , aber nicht unbedingt den Kirchgang.

Ich färbe am Ostersamstag traditionell die Ostereier und am Sonntag habe ich Familie und Freunde zum Lammessen im Haus

In Deutschland haben wir immer am Gründonnerstag Maultaschen selbst gemacht. Da ich aber hier in Spanien keinen Maultaschenteig bekomme, geht das leider nicht mehr


Un saludo y Felices Pascuas

Morayma
imported_morayma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Spanien: Spanienforum.de > Sonstiges @ Spanienforum.de > Trotamundos - Weltenbummler

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Listinus Toplisten

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Sie betrachten gerade Osterbräuche in Spanien...und anderen Ländern.

SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.